Wurdest du jemals von einem Fremden befummelt? Wie hast du dich gefühlt?

Survey Question 1 Interpersonal Interaction Experiences in Life Strangers Groping Interacting with Strangers

Answers

2019-01-09 02:23.

Ja. Ich bin ein 18 Jahre altes Mädchen aus Kanpur, Uttar Pradesh.

Ich war vor drei Jahren zum Akash-Institut gekommen, als ich im 9. Standard war, und meine Mutter ließ mich fallen und holte mich täglich vom Institut in unserem Auto ab (ich war früher in einen Van gestiegen, aber es dauerte fast 45 Minuten, um mich fallen zu lassen nach Hause, während es mit dem Auto kaum 20 Minuten dauerte, also blieb ich beim Van stehen).

An manchen Tagen, an denen meine Mutter mich nicht abholen konnte, nahm ich einen Bus oder einen Vikram (Vikrams sind eine Art Dreirad-Auto-Rikscha. Sie sind an einigen Orten in Uttar Pradesh ein Mittel für öffentliche Nahverkehrsmittel).

An diesem Tag rief mich meine Mutter nach dem Unterricht an und sagte mir, dass es ein Problem mit dem Auto gab und sie mich nicht abholen konnte.

Ich saß in einem Vikram am Fenster und setzte meine Kopfhörer auf. Nach einiger Zeit stieg ein Mann Ende 20 ein und setzte sich neben mich. Er hatte seinen Arm hinter mir bequem auf dem Sitz gehalten, um ihn zu stützen. Es machte mir nichts aus. Nach ungefähr 10 Minuten fühlte ich seine Hand auf meiner Taille, aber nur für eine Sekunde. Ich gab ihm den Vorteil des Zweifels und dachte, es sei ein Unfall. Dies geschah jedoch alle paar Minuten. Ich ignorierte den Gedanken, dass es wahrscheinlich nicht seine Schuld ist, da der Fahrer aufgrund des schlechten Verkehrs von Kanpur viele plötzliche Pausen einlegen musste.

Nach ein paar solchen "Unfällen" hielt er seine Hand sehr bequem um meine Taille. Er legte es dort mit Leichtigkeit ab, als wäre absolut nichts falsch daran. Dies war der Moment, in dem mir klar wurde, dass es die ganze Zeit beabsichtigt war. Ich fühlte einen plötzlichen Schock. Ich wusste nicht, was ich tun und wie ich reagieren sollte. Ich war 14 und alleine. Es war bereits nach 7:30 Uhr und es war ziemlich dunkel. Es gab keine Lichter im Fahrzeug, so dass keiner der anderen Passagiere uns richtig sehen konnte.

Ich hatte solche Angst, ein Wort auszusprechen, dass ich ihn zwei Minuten lang nicht aufhielt. Ich versuchte mich immer wieder von seiner Hand zu entfernen, in der Hoffnung, dass er merkte, dass ich mich sehr unwohl fühlte, aber das ließ ihn mich nur noch fester festhalten.

Ich sah die Mädchen an, die vor mir saßen, durch das schwache Licht, das vom Fenster kam, und versuchte, den Mut zu sammeln, um Hilfe zu bitten, konnte es aber nicht.

Nach fast 120 schmerzhaften Sekunden, in denen er ihn getragen hatte, bewegte er seine Hand sanft auf meiner Taille und fühlte alles, was er konnte. Er bewegte seine Hand langsam nach oben zu meinen Brüsten.

Ich konnte es nicht mehr ertragen. Ich konnte mich entweder von ihm belästigen lassen, bis ich an meinem Ziel ankam, oder etwas tun, um ihn aufzuhalten.

Ich schrie ihn an und sagte ihm, er solle seine Hand von mir wegbewegen, er versuchte, ganz unschuldig zu handeln. Er bewegte seine Hand weg, aber ich musste den Rest der Reise ertragen, als ich neben ihm saß. Ich war ein schüchterner 14-jähriger, ich erwartete Hilfe von den Mädchen, die vor mir saßen, aber sie sagten nichts zu ihm, während er schamlos vor allen mit mir stritt.

Ich weiß, dass viele Leute sagen werden, ich hätte früher handeln sollen, aber denken Sie daran, dass ich sehr jung war und vor kurzem angefangen habe, alleine zu reisen. Ich hatte Angst und war allein und hatte nicht den Mut, ihn aufzuhalten.

Wenn ich jetzt zurückblicke, merke ich jedoch, wie ich ihn viel früher aufhalten könnte, wenn ich nur etwas mehr Mut hätte. Und ich weiß auch, dass ich so etwas nie wieder mit mir passieren lassen werde.

Danke fürs Lesen.

2020-07-07 11:23.

Anonym zu werden oder zum Ausdruck gebracht zu werden, bringt keine Veränderungen !!!!

Und mein Vorfall ist kurz!

Meine ganze Familie war in meinen Ferien in Chennai! Und wir beschlossen, die Gnade des ehemaligen Ministerpräsidenten J.Jeyalalitha zu besuchen! So eine große Menge, umgeben von ... obwohl sie in Schlangen stehen. Meine Familie war zwischen den Menschenmassen und zu dieser Zeit… keine Ahnung, warum keine vorherigen Schritte unternommen werden konnten, da es vor mir einen Zusammenstoß gab… und zu dieser Zeit… fühlte ich, wie eine Hand meine Hüfte berührte… zusammengebrochen war Und wir können nicht einmal beschuldigen Die Person, die so überfüllt ist, wie er dies als Grund sagen würde ... diese Hand berührte meine Hüfte für Sekunden ... Ich wollte schreien oder von diesem Ort gehen ... Plötzlich, als ich feststellte, dass sich die Linie zu bewegen begann, ging ich von ihm weg . Er war eine Person mittleren Alters…

Obwohl ich damals davongekommen bin ... aber ich weiß nicht, wie viele andere Mädchen und Damen er berühren würde, wenn er den Grund hätte, überfüllt zu sein! aber ein Mädchen könnte eine Beziehung finden, die s / w absichtlich oder unwissentlich berührt wird

Related questions

Language