Welches unschuldig wirkende Bild ist tatsächlich herzzerreißend?

Photographs Heartbreaking

Answers

JayzaWood 2020-09-04 03:36.

Sie könnten diese Kinder erkennen.

Wenn nicht, sind dies die Hart-Kinder.

Ihre Namen sind Hannah, Ciera, Jeremiah, Abigail, Markis und Devonte. Diese sechs Kinder wurden von einem scheinbar reizenden Paar namens Sarah und Jennifer Hart adoptiert, die ihre eigenen Probleme mit ihrer Beziehung hatten, nachdem sie an die Öffentlichkeit gekommen waren, was zu ihren mehrfachen Umzügen als Paar führte. Nachdem sie die Kinder adoptiert hatten (ich glaube, es war in Dreiergruppen), wurden die beiden von ihren Freunden für ihren Heldentum gelobt und teilten all ihre Liebe mit Kindern, die nichts mehr wollten - geliebt zu werden.

Wie Sie vielleicht auf dem Foto oben erraten haben, verbreiteten die Harts eine Botschaft des Friedens, der Liebe, der Einheit und der freien Umarmungen. Sie können sich vorstellen, dass dieselbe Art von Harmonie von der Öffentlichkeit hinter die Kulissen getragen wird.

Dies ist leider nicht der Fall.

Ich werde ein weiteres Bild mit allen Personen bereitstellen, die diesmal richtig benannt sind. Dies wird später wichtig sein.

Die Kinder von links nach rechts sind Markis, Ciera, Jeremiah, Abigail, Devonte und Hannah mit Sarah (links) und Jennifer (rechts) im Hintergrund.

Es stellte sich heraus, dass einige Dinge… aus waren, und einige Leute machten sich zunehmend Sorgen darüber, wie die Kinder zu Hause behandelt wurden.

Die Qual beginnt in Minnesota.

Hannah ging bis 2008 zurück und war mit blauen Flecken zur Schule gegangen. Jennifer hatte sie mit einem Gürtel geschlagen.

Abigail erlitt 2010 Rücken- und Magenverletzungen aufgrund eines Penny-Streits (Abigail fand einen Penny und ihre Eltern dachten, sie hätte gelogen). Jennifer hielt auch Abigails Kopf unter Wasser. Denken Sie daran, das ist alles über einen Cent. Ein einziger Cent.

Oft wurden die Kinder nicht gefüttert. Sie wurden bestraft, indem ihnen Mahlzeiten verweigert wurden, und als sie gefüttert wurden, war es minimal. Zum Beispiel, dass die Familie eine Pizza bestellt und den Kindern ein kleines Stück erlaubt ist.

Ich weiß nichts über dich, aber das würde mir nichts ausmachen. Ich würde immer noch hungern.

Als die Behörden das erste Mal eintraten, übernahm Sarah die Schuld dafür, dass die Kinder geschlagen und wenig zu essen bekommen wurden. Sie bekannte sich schuldig und wurde zu einem Jahr Zivildienst verurteilt.

Der Missbrauch ging jedoch weiter.

Hannah Hart erzählte den Krankenschwestern in der Schule im Jahr 2011, dass sie nichts gegessen habe, und Sarah beschuldigte sie im Grunde, "die Lebensmittelkarte zu spielen". Was zum Teufel das bedeutet.

Natürlich zog die Familie nach Oregon, um den Anschuldigungen zu entkommen (und den offensichtlichen Missbrauch zu verbergen). Dort gab es bereits eine Untersuchung der Harts.

Nun, Sie werden mit mir nicht zufrieden sein, wenn Sie Wikipedia zitieren, aber ich habe die meisten dieser Informationen aus anderen Quellen zusammengestellt. Ich werde nur einmal schummeln. Einige Freunde der Familie gaben laut Wikipedia an: "Die Kinder waren gezwungen, ihre Hände zu heben, bevor sie sprachen, konnten sich nicht alles Gute zum Geburtstag wünschen und konnten nicht am Esstisch lachen."

Sie wurden von Jennifer beschämt. Sie benahmen sich fast wie Roboter. Ausgebildete Roboter.

Eine weitere Untersuchung wurde durchgeführt, aber es gab anscheinend keine Anzeichen für einen neuen Missbrauch der Kinder aufgrund von Interviews mit ihnen und den Eltern.

Die letzte Station für die Harts war in Washington. Das Jahr war 2017.

Woodland, Washington. Die Harts waren erneut neben die DeKalbs gezogen. Das wird momentan wichtig sein.

Es war August (glaube ich) 2017. Hannah Hart sprang am frühen Morgen aus ihrem Fenster zu den DeKalbs und bat um Essen und Hilfe.

Jen und Sarah fanden sie und erklärten die Situation als Hannah als "Drogenbaby" (wahrscheinlich in einer Drogenumgebung aufgewachsen). Hannah wurde dann nach Hause gebracht. Wer weiß, welcher Art von schrecklichem Missbrauch sie durch diese abscheulichen Menschen ausgesetzt war.

Devonte tauchte bei den Nachbarn auf und bat auch um Essen. Zu diesem Zeitpunkt erstatteten die DeKalbs CPS Bericht. Sie können den Anruf tatsächlich online finden, wenn Sie suchen, glaube ich. CPS versuchte zweimal, die Harts zu kontaktieren, ohne Erfolg.

Am 26. März 2018 fuhr die Familie Hart in ihrem SUV, als Jennifer Hart über eine Klippe auf der California State Route 1 im kalifornischen Mendocino County abbog. Die Tat war beabsichtigt.

Es stellte sich heraus, dass Jennifer beim Fahren weit über der gesetzlichen Alkoholgrenze lag, und einige der Kinder hatten möglicherweise vor dem Unfall schläfrige Medikamente eingenommen.

Das ist der SUV, in dem die Harts gefahren sind. Es bringt mich um, so etwas zu sehen.

Mit Ausnahme von Devonte wurden fünf der sechs Überreste von Kindern gefunden. Er wurde jedoch für tot gehalten und seine Sterbeurkunde wurde am 3. April 2019 unterzeichnet.

Sarah hatte bizarre Suchen nach Dingen wie Benedryl und der Art des Ertrinkens vor Tagen durchgeführt, was darauf hindeutete, dass dies geplant war.

Absolut egoistisch und tragisch.

Sarah sprach später auch darüber, dass sie sich wünschte, jemand hätte ihr gesagt, es sei in Ordnung, keine große Familie zu haben, weil sie und Jennifer die Kinder sonst niemals adoptiert hätten.

Sie hatten vorher sogar eine Pflegetochter gehabt, bis sie sie eines Tages zu einem Therapietermin verließen und nie zurückkamen.

Das waren keine guten Leute.

Diese Kinder haben Gerechtigkeit verdient, sie haben es besser verdient.

Sie sehen diese Bilder, besonders das erste, und Sie würden denken, dass diese Kinder ein schönes Leben führen. Aber denken Sie daran - Dinge sind nicht immer so, wie sie scheinen. Sie lächelten für die Bilder und sahen, wie einige behaupteten, gleich wieder "tot" aus.

Es ist so traurig, ein solches Bild zu sehen und die schreckliche Realität zu erkennen, die diese Kinder jeden Tag lebten, nur um unfreiwillig in den Tod gestürzt zu werden.

AlexCLee1 2019-10-15 17:58.

Das ist Magda Newman, die ein Baby erwartet. Vorgeburtliche Scans sagten ihr, dass sie einen netten Jungen bekommen würde.

Sie arbeitete fast 17 Stunden, bevor sie ihren Sohn zur Welt brachte.

Sie würden erwarten, dass sie und ihr Ehemann Russel von der Freude überwältigt werden, ein neues Leben in die Welt zu bringen?

Es könnte der beste Moment ihres Lebens sein, aber gleichzeitig auch der schlechteste.

Als ihr Ehemann Russel Newman das Baby genauer betrachtete, schrie er: „OMG! Was ist passiert? Was ist los?" Chaos und Alarm traten auf, als die Krankenschwestern das Baby ins Hinterzimmer brachten, ohne Magda einen Blick darauf werfen zu lassen.

An diesem Tag wurde Magda Newman auf dem Entbindungstisch zurückgelassen, weil die Ärzte und Krankenschwestern hart daran arbeiteten, das Leben des Babys zu retten.

Das Baby atmete nicht und weinte nicht. Das Baby sah nicht aus wie jedes andere Baby. Er hatte keine Ohren, Wangenknochen, oberen oder unteren Augenlider oder Augenhöhlen. Die einzigen erkennbaren Teile waren eine kleine Kieferlinie und Augen, die stark nach unten geneigt waren.

Es dauerte Stunden, bis der Arzt eine Diagnose erreichte, die Russel in Tränen ausbrechen ließ. Das Baby wurde mit dem Treacher-Collins-Syndrom geboren, einer seltenen angeborenen kraniofazialen Störung, die durch Mutationen im POLR1C-Gen verursacht wird. Es passiert 1 von 50.000 Neugeborenen.

Das Baby der Newmans namens Nathaniel wurde sofort auf die Intensivstation für Neugeborene an der NYU Langone gebracht, wo er den gesamten ersten Monat seines Lebens lebte. Auf der Intensivstation hielt Russel das Baby zum ersten Mal.

Es dauerte ein Jahr, bis Russel und Magda ihren Sohn ansehen konnten, ohne zusammenzuzucken, und anerkannten, dass dies wirklich ihrem eigenen Sohn passiert war.

Aber das Aussehen war nicht das Schlimmste. Es funktionierte. Essen und Hören waren für Nathaniel fast unmöglich. Den Ärzten fiel es schwer, ihn zum Atmen zu bringen. Sein Nasengang war fast aus massivem Knochen und sein Atemweg war sehr eng.

Der einzige beruhigende Teil war, dass Nathaniels Gehirn nicht betroffen war.

Innerhalb des ersten Jahres unterzog sich Nathaniel mindestens 10 Operationen, um zu leben. Die ersten chirurgischen Versuche, seinen Nasengang zu öffnen, waren nicht erfolgreich. Dann versuchten die Ärzte eine Notfall-Tracheotomie, bei der ein Einschnitt in die Luftröhre vorgenommen wurde, um einen direkten Atemweg zu schaffen. Schließlich konnte Nathaniel endlich durch eine Trache atmen.

Es war unmöglich, Nathaniel spazieren zu gehen, weil sie in New York lebten. Sobald andere sie mit einem Kinderwagen sahen, schauten sie sich das Baby an. Unter anderen Umständen sagten sie: "Oh, er ist so süß!" Aber in ihrem Fall waren sie entsetzt über das, was sie sahen.

Für Nathaniel war es genauso schwer.

Er wurde sich seines Aussehens im Alter von ungefähr 5 Jahren bewusst. Jedes Mal, wenn er zu einer Geburtstagsfeier ging, rannten die Kinder sofort weg und schrien vor Angst. Er erkannte, dass es um ihn ging. Andere Kinder würden ihn "Monster" nennen und ihn beleidigen. Kinder überlegen nicht lange, bevor sie etwas sagen, und manchmal kann das sehr verletzend sein.

Als er elf Jahre alt wurde, hatte Nathaniel 54 Operationen durchlaufen, darunter eine radikale Operation, die nur einmal in der Geschichte durchgeführt worden war, eine Operation, bei der die Knochen in seinem Gesicht buchstäblich neu angeordnet wurden, und mehrere Operationen, die länger als 10 Stunden dauerten.

Einmal nach einer 12-stündigen Operation, bei der sein Schädel von seinem Gesicht getrennt und in die richtige Position gebracht wurde, blieb Nathaniel mit einem Metallhalo zurück, der drei Monate lang an seinem Kopf befestigt bleiben musste, und einem verdrahteten Kiefer, um den Halo zu schließen. Am Heiligenschein waren winzige Drehvorrichtungen angebracht, die dreimal am Tag geschraubt werden mussten.

Es war nie leicht für ein Kind, auf einem Metalltisch zu liegen, umgeben von Werkzeugen, die ihn aufschneiden würden. Aber Nathaniel hat es trotzdem geschafft. Er hatte mehr lebensverändernde Herausforderungen gemeistert als viele alte Menschen auf der Erde.

2012 wurde ein Buch mit dem Titel Wonder veröffentlicht, das das Treacher-Collins-Syndrom der Welt bekannter macht. Das Buch handelte von einer inspirierenden Geschichte eines Jungen der 5. Klasse, August (Auggie) Pullman, der mit dem Treacher-Collins-Syndrom geboren wurde.

Im Jahr 2015 zog die Familie an die Westküste und Nathaniel schrieb sich in einer örtlichen Mittelschule ein. Seine Eltern befürchteten, dass er wegen seines Zustands gemobbt und bedroht würde. Um seinen Klassenkameraden zu helfen, seinen Zustand zu verstehen, schrieb Nathaniel vor dem ersten Schultag einen Brief.

Hallo,

Wie läuft dein Sommer? Ich möchte mir eine Sekunde Zeit nehmen und mich vorstellen. Mein Name ist Nathaniel Newman und ich ziehe von Short Hills, New Jersey, nach Reno. Ich werde ein Fünftklässler sein.

Meine Eltern und ich halten es für eine gute Idee, wenn ich Ihnen ein wenig über mich erzähle, bevor Sie mich zum ersten Mal treffen. Wir denken, das könnte es uns allen leichter machen, Freunde zu werden. Warum fragst du? Nun, ich bin anders als die meisten Kinder, die Sie vielleicht schon einmal getroffen haben.

Ich weiß, ich weiß ... Alle Kinder sind anders. Aber ich denke, Sie werden mir zustimmen, dass ich ein bisschen anders bin als die meisten anderen. Ich wurde mit einem seltenen genetischen Geburtsfehler namens Treacher-Collins-Syndrom (TCS) geboren. TCS verursacht eine verrückte Sache, wenn Sie im Bauch Ihrer Mutter wachsen. Die Knochen und Sachen in deinem Gesicht wachsen nicht richtig. Wenn Sie dann geboren werden, sehen Sie ganz anders aus als die meisten Kinder. Sie sehen nicht nur anders aus, es fällt Ihnen auch schwer, Dinge zu tun, die die meisten Kinder ziemlich einfach tun. Als Baby hatte ich Schwierigkeiten zu essen, zu atmen und zu hören. Die gute Nachricht ist jedoch, dass ich dank einiger böser, großartiger Ärzte ziemlich gut essen, hören und atmen kann. Aber ich sehe immer noch anders aus und ich möchte nicht, dass du nervös bist, wenn du mich triffst.

Ein paar weitere Details würden helfen. Ich habe in 10 Jahren 54 Operationen gehabt. Du hast das richtig gelesen. 54 Operationen. Viele, um die Knochen in meinem Gesicht zu rekonstruieren. Überhaupt kein Spaß! Einige bauen neue Atemwege zum Durchatmen. Einige bauen mir ein knochengebundenes Hörgerät. Zu viele, um darüber zu reden. Chirurgie macht keinen Spaß. Aber der coole Teil ist, dass ich für meine Operationen in einigen der coolsten Städte der Welt gewesen bin. NYC, Boston und Cincinnati, um nur einige zu nennen. Jetzt atme ich immer noch mit einer Tracheotomie, die ein Schlauch in Ihrem Nacken ist. Sei nicht hochgerechnet. Es stört mich nicht, nur zu versuchen, es nicht zu berühren. Ich habe auch ein Hörgerät in meinem Schädel. Es ist cool, weil ich alles höre, aber Papa macht sich Sorgen, denn wenn es nass oder beschädigt wird, ist es VIEL teuer.

Nun der lustige Teil. Abgesehen von all dem Zeug, das ich gerade geschrieben habe, bin ich total normal !!! Ich bin ernsthaft schlau… Ich liebe PIZZA und Fleischbällchen und Spaghetti. Ich habe einen Bruder Jacob, er ist 8. (Total nervig !!!) Meine Hunde Smokey und Coco sind total BOSS! Und natürlich liebe ich meine Mama und Papa. Ich habe coole Freunde im ganzen Land. Und meine absolute Lieblingsspaßsache… WARTEN SIE AUF SIE… WARTEN SIE AUF ES !! MINECRAFT! Ich liebe Minecraft. Andere Videospiele auch, aber vor allem MINECRAFT. Vielleicht können wir irgendwann spielen, wenn es dir auch gefällt. Ich zeichne auch ernsthaft lustige Cartoons.

Letzte Sache… Kinder wie ich haben es manchmal schwer an neuen Schulen. Weil ich so anders aussehe, starren Kinder und sagen manchmal gemeine Dinge. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, tun Sie das bitte nicht. Es macht mich traurig und ich hätte viel lieber Spaß mit dir als traurig zu sein. VIELEN DANK. Wenn Sie möchten, können Sie dieses großartige Buch namens WONDER lesen. Mein Freund RJ Pallacio hat es geschrieben. Es geht um ein Kind wie mich namens Auggie, wenn er eine neue Schule besucht. RJ nennt mich ihr echtes Auggie. Probieren Sie es aus, ich weiß, es wird Ihnen gefallen.

Wenn deine Mutter oder dein Vater Fragen haben, sag ihnen, sie sollen meinem Vater eine E-Mail schreiben.

Vielen Dank. Entscheide dich immer freundlich zu sein.

Nathaniel

Im Jahr 2016 wurde nach einer Reihe bahnbrechender Operationen Nathaniels Trach entfernt. Zum ersten Mal in seinem Leben konnte er durch einen ungehinderten Atemweg atmen.

Zusätzlich kann das Buch Wonder wurde in einen Film gemacht, mit Jacob Tremblay, Julia Roberts , und Owen Wilson.

Der kanadische Schauspieler Jacob Tremblay spielte Auggie. Es wird gesagt, dass das Schminken mehr als zwei Stunden dauert. Kein Wunder, dass es so echt aussieht.

Das ist Nathaniel (rechts) mit Jacob.

Derzeit lebt Nathaniel ein normales Leben als 15-jähriger Schüler. Er hat sich an seinen Zustand gewöhnt und ist so geworden, dass er sich von der Masse abhebt.

Dies ist ein Bild der Familie in der Premiere des Films „Wonder“ - Russel, Magda, Nathaniel und sein jüngerer Bruder Jacob.

Sie arbeiten an einem Buch namens Normal: One Kid's Extraordinary Journey , das nächstes Jahr veröffentlicht wird.

Edit: Ich habe nicht erwartet, dass die Antwort so beliebt ist. Ich bin froh, dass meine Antwort mehr Menschen die Existenz von TCS bewusst gemacht hat.

  1. Ich kenne Nathaniel Newman nicht persönlich, daher kann ich keine Fragen zu seiner aktuellen Situation beantworten. Ein paar Leute auf Quora kannten ihn persönlich und berichteten, dass es ihm in der Schule gut geht und jeder sehr nett zu ihm ist und dass er ein sehr cooler Typ ist. Ich wünsche ihm wirklich alles Gute.
  2. Diejenigen, die fragen, warum sie keinen vorgeburtlichen Test gemacht haben - sie haben es getan. Es war 2003. Damals war die Technologie nicht so fortschrittlich wie heute.
  3. Hier sind meine Lieblingszitate von Wonder .

Related questions

Language