Welches unschuldig wirkende Bild ist tatsächlich herzzerreißend und erschreckend?

Scary Situations Experiences in Life Photographs Innocence Images 2

Answers

JoslynHerrera2 2020-10-28 07:17.

Dieses Bild wurde am 15. August 1998 aufgenommen.

Es scheint wie ein einfaches Vater-Tochter-Bild, oder?

Falsch.

Kurz nachdem das Bild aufgenommen wurde, explodierte das rote Auto auf dem Foto.

Bei dem Bombenangriff wurden 19 Menschen getötet und 220 weitere verletzt.

Und schauen Sie sich dieses Bild an:

Was wie ein normales Partyfoto erscheinen mag, ist eigentlich das Gegenteil.

Tyler Hadley (rechts) hatte gerade Stunden vor dem Fotografieren seine Eltern ermordet.

Er versteckte ihre Körper in einem Schlafzimmer im Obergeschoss und lud seine Freunde nach drei Stunden Reinigung zu einer Party ein.

Hadley erzählte später einem seiner Freunde von den Morden, die später der Polizei einen Tipp gaben.

Es ist eine grausame Welt, in der wir leben ...

~ Zitrone🍋

JayzaWood 2020-09-04 03:36.

Sie könnten diese Kinder erkennen.

Wenn nicht, sind dies die Hart-Kinder.

Ihre Namen sind Hannah, Ciera, Jeremiah, Abigail, Markis und Devonte. Diese sechs Kinder wurden von einem scheinbar reizenden Paar namens Sarah und Jennifer Hart adoptiert, die ihre eigenen Probleme mit ihrer Beziehung hatten, nachdem sie an die Öffentlichkeit gekommen waren, was zu ihren mehrfachen Umzügen als Paar führte. Nachdem sie die Kinder adoptiert hatten (ich glaube, es war in Dreiergruppen), wurden die beiden von ihren Freunden für ihren Heldentum gelobt und teilten all ihre Liebe mit Kindern, die nichts mehr wollten - geliebt zu werden.

Wie Sie vielleicht auf dem Foto oben erraten haben, verbreiteten die Harts eine Botschaft des Friedens, der Liebe, der Einheit und der freien Umarmungen. Sie können sich vorstellen, dass dieselbe Art von Harmonie von der Öffentlichkeit hinter die Kulissen getragen wird.

Dies ist leider nicht der Fall.

Ich werde ein weiteres Bild mit allen Personen bereitstellen, die diesmal richtig benannt sind. Dies wird später wichtig sein.

Die Kinder von links nach rechts sind Markis, Ciera, Jeremiah, Abigail, Devonte und Hannah mit Sarah (links) und Jennifer (rechts) im Hintergrund.

Es stellte sich heraus, dass einige Dinge… aus waren, und einige Leute machten sich zunehmend Sorgen darüber, wie die Kinder zu Hause behandelt wurden.

Die Qual beginnt in Minnesota.

Hannah ging bis 2008 zurück und war mit blauen Flecken zur Schule gegangen. Jennifer hatte sie mit einem Gürtel geschlagen.

Abigail erlitt 2010 Rücken- und Magenverletzungen aufgrund eines Penny-Streits (Abigail fand einen Penny und ihre Eltern dachten, sie hätte gelogen). Jennifer hielt auch Abigails Kopf unter Wasser. Denken Sie daran, das ist alles über einen Cent. Ein einziger Cent.

Oft wurden die Kinder nicht gefüttert. Sie wurden bestraft, indem ihnen Mahlzeiten verweigert wurden, und als sie gefüttert wurden, war es minimal. Zum Beispiel, dass die Familie eine Pizza bestellt und den Kindern ein kleines Stück erlaubt ist.

Ich weiß nichts über dich, aber das würde mir nichts ausmachen. Ich würde immer noch hungern.

Als die Behörden das erste Mal eintraten, übernahm Sarah die Schuld dafür, dass die Kinder geschlagen und wenig zu essen bekommen wurden. Sie bekannte sich schuldig und wurde zu einem Jahr Zivildienst verurteilt.

Der Missbrauch ging jedoch weiter.

Hannah Hart erzählte den Krankenschwestern in der Schule im Jahr 2011, dass sie nichts gegessen habe, und Sarah beschuldigte sie im Grunde, "die Lebensmittelkarte zu spielen". Was zum Teufel das bedeutet.

Natürlich zog die Familie nach Oregon, um den Anschuldigungen zu entkommen (und den offensichtlichen Missbrauch zu verbergen). Dort gab es bereits eine Untersuchung der Harts.

Nun, Sie werden mit mir nicht zufrieden sein, wenn Sie Wikipedia zitieren, aber ich habe die meisten dieser Informationen aus anderen Quellen zusammengestellt. Ich werde nur einmal schummeln. Einige Freunde der Familie gaben laut Wikipedia an: "Die Kinder waren gezwungen, ihre Hände zu heben, bevor sie sprachen, konnten sich nicht alles Gute zum Geburtstag wünschen und konnten nicht am Esstisch lachen."

Sie wurden von Jennifer beschämt. Sie benahmen sich fast wie Roboter. Ausgebildete Roboter.

Eine weitere Untersuchung wurde durchgeführt, aber es gab anscheinend keine Anzeichen für einen neuen Missbrauch der Kinder aufgrund von Interviews mit ihnen und den Eltern.

Die letzte Station für die Harts war in Washington. Das Jahr war 2017.

Woodland, Washington. Die Harts waren erneut neben die DeKalbs gezogen. Das wird momentan wichtig sein.

Es war August (glaube ich) 2017. Hannah Hart sprang am frühen Morgen aus ihrem Fenster zu den DeKalbs und bat um Essen und Hilfe.

Jen und Sarah fanden sie und erklärten die Situation als Hannah als "Drogenbaby" (wahrscheinlich in einer Drogenumgebung aufgewachsen). Hannah wurde dann nach Hause gebracht. Wer weiß, welcher Art von schrecklichem Missbrauch sie durch diese abscheulichen Menschen ausgesetzt war.

Devonte tauchte bei den Nachbarn auf und bat auch um Essen. Zu diesem Zeitpunkt erstatteten die DeKalbs CPS Bericht. Sie können den Anruf tatsächlich online finden, wenn Sie suchen, glaube ich. CPS versuchte zweimal, die Harts zu kontaktieren, ohne Erfolg.

Am 26. März 2018 fuhr die Familie Hart in ihrem SUV, als Jennifer Hart über eine Klippe auf der California State Route 1 im kalifornischen Mendocino County abbog. Die Tat war beabsichtigt.

Es stellte sich heraus, dass Jennifer beim Fahren weit über der gesetzlichen Alkoholgrenze lag, und einige der Kinder hatten möglicherweise vor dem Unfall schläfrige Medikamente eingenommen.

Das ist der SUV, in dem die Harts gefahren sind. Es bringt mich um, so etwas zu sehen.

Mit Ausnahme von Devonte wurden fünf der sechs Überreste von Kindern gefunden. Er wurde jedoch für tot gehalten und seine Sterbeurkunde wurde am 3. April 2019 unterzeichnet.

Sarah hatte bizarre Suchen nach Dingen wie Benedryl und der Art des Ertrinkens vor Tagen durchgeführt, was darauf hindeutete, dass dies geplant war.

Absolut egoistisch und tragisch.

Sarah sprach später auch darüber, dass sie sich wünschte, jemand hätte ihr gesagt, es sei in Ordnung, keine große Familie zu haben, weil sie und Jennifer die Kinder sonst niemals adoptiert hätten.

Sie hatten vorher sogar eine Pflegetochter gehabt, bis sie sie eines Tages zu einem Therapietermin verließen und nie zurückkamen.

Das waren keine guten Leute.

Diese Kinder haben Gerechtigkeit verdient, sie haben es besser verdient.

Sie sehen diese Bilder, besonders das erste, und Sie würden denken, dass diese Kinder ein schönes Leben führen. Aber denken Sie daran - Dinge sind nicht immer so, wie sie scheinen. Sie lächelten für die Bilder und sahen, wie einige behaupteten, gleich wieder "tot" aus.

Es ist so traurig, ein solches Bild zu sehen und die schreckliche Realität zu erkennen, die diese Kinder jeden Tag lebten, nur um unfreiwillig in den Tod gestürzt zu werden.

Related questions

Language