Was war das gruseligste störende Foto, das Sie jemals gesehen haben?

Photography Life and Living 2 Photographers Experiences in Life Photographs Creepy Photograph Recommendations

Answers

DavidHeath63 2019-06-21 11:10.

Hoffentlich können wir uns alle einig sein, dass diese nicht gruselig sind, aber was mich stört, ist die Länge meiner Haare und meines Bartes. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass Sie, wenn Sie Menschen in Ihrer Nähe haben, die Sie beschreiben oder Sie über einen bestimmten Zeitraum wiederholt als künstlerisch bezeichnen, anfangen könnten, sich diesem Hype anzuschließen. Wenn die Leute mich als Künstler betrachteten, war ich entschlossen und wahnhaft genug, um die Rolle zu sehen. Zum Glück bin ich hinter dieser Phase.

Also ja, ich arbeitete als Macherin für die Künstlerin Theresa Anderson aus Denver, Colorado, und sie beauftragte mich, ein Stück für ein Bankett zur Eröffnung der Galerie zu entwerfen und zu bauen. Sie kam mit einer Grundidee eines Achtecks ​​aus wiedergewonnenen Materialien in den Laden. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie ein Achteckfenster als Basis bemerken, Rahmen aus wiedergewonnenem Holz, das den Körper des Achtecks ​​bildet, und weggeworfene Drumsticks, die die Basis und die Oberseite mit den Rahmen verbinden.

Ich stehe darauf, um die Stärke der Struktur zu demonstrieren.

Halten Sie es jetzt fest, um die Leichtbauweise zu demonstrieren. Beachten Sie das Achteckfenster, das aus einem abgerissenen Gebäude geborgen wurde, das ich vor Jahren bei einem Schrottverkauf in Nebraska gekauft hatte. Sie ließ mich das Glas ausbrechen. Ihr Plan war es, andere weggeworfene Gegenstände an die Struktur zu hängen, als sie die Installation durchführte.

Und schließlich hängen, wie es über einem Esstisch bei der Gala ohne die Ephemera angezeigt wird, die sie nach der Installation hinzugefügt hat. Ich habe CDs von der in Denver ansässigen Bar-Band Dang! Das nutzte meinen Laden als Übungsraum und einige alte Uhren, die ich im Laufe der Jahre abgenutzt hatte. Früh während dieser Bandübungen ging der Schlagzeuger, um seine alten und abgenutzten Drumsticks wegzuwerfen, und ich stoppte ihn und sagte: "Hey, ich brauche die vielleicht eines Tages." Es stellte sich heraus, dass ich es tat und Theresa Anderson war begeistert, als ich auf die Idee kam, sie zu verwenden.

Ich habe es geliebt, über einen Zeitraum von vier oder fünf Jahren mit Theresa zusammenzuarbeiten. Sie war die Künstlerin, nicht ich. Ich habe ihr nur geholfen, ihre Vision zu entwerfen und zu konstruieren. Meine Frau stellte auch Polsterarbeiten mit Stoffen her, die von Theresa individuell bedruckt wurden .

Ich habe kein Bild von der Gala, für die das Stück ursprünglich in Auftrag gegeben wurde, aber hier ist es für eine andere Ausstellung vorgesehen.

Das ist großartig!

Ich befand mich in einer solchen Achteckphase, als ich eine Walnussversion für unsere Wohn- / Arbeitsbereich-Apartmentküche baute.

Wir sind vor drei Jahren aus Denver gezogen und ich habe den Kontakt zu ihr verloren, aber ich bin froh, dass sie diese Konstruktion wieder verwendet hat.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich diesen Stuhl bemalt habe und meine Frau Patti hat die Polsterung in Zusammenarbeit mit Theresas individuell bedrucktem Stoff durchgeführt.

Schneiden Sie die Haare und den Bart und posieren Sie mit meinem Kumpel Smokey. Weit weniger störend hoffe ich, dass Sie zustimmen.

DanDuarte1 2018-05-21 15:26.

Unten sind einige Fotos, von denen ich denke, dass sie das Geisterbild einer Katze zeigen…

Vor sechs Jahren hatte ich eine Mitbewohnerin, deren Katze Krebs hatte, und der Tierarzt sagte ihr, dass er (Alex die Katze) nur noch etwa einen Monat zu leben habe. Sie hatte über ein Jahr lang Urlaub geplant und war auf dem Zaun, ob sie gehen sollte oder nicht. Sie ließ mich ein letztes Foto von ihr mit Alex machen, bevor sie ging und diese große Kugel auftauchte. Ich habe ein weiteres Bild aufgenommen und es war immer noch da und danach ist es auf den Bildern verschwunden. Ich habe das Objektiv nicht gereinigt oder etwas anderes gemacht.

Ich habe einige Leute antworten lassen, dass diese Kugel durch eine Staubspezifikation erzeugt wurde, die zufällig für diese beiden Fotos am Objektiv haftete und dann abfiel. Ich weiß nicht, warum dieses Bild angezeigt wurde, nur dass es das einzige Mal ist, dass eine so große und etwas stationäre Kugel auf einem Foto erscheint, das ich aufgenommen habe.

Aber dies ist nicht eines meiner Geister-Katzenfotos, sondern nur ein Foto, das mich dazu brachte, genau zu beobachten, was vor sich ging.

Ich sollte hinzufügen, dass mir ein Freund ungefähr ein Jahr vor der Aufnahme des obigen Fotos von Kugeln auf Fotografien erzählt hatte, wobei er behauptete, es handele sich um spirituelle Wesenheiten im Film. Anstatt das nur blind zu glauben, fing ich an, den Kugeln besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Ich fand heraus, dass es viele häufig vorkommende Dinge gab, die den Anschein einer Kugel im Film erwecken konnten. Wenn Feuchtigkeit in der Luft ist, dh Nebel oder Schnee oder Dampf aus einer Dusche, sieht es so aus, als wären Kugeln in der Luft. Wenn jemand ein Aerosolspray in die Luft sprüht, sieht es aus wie Kugeln.

Wenn jemand bei schlechten Lichtverhältnissen einen Blitz auf seinem Smartphone verwendet, können Staubpartikel, die sich sehr nahe an der Linse befinden, vom Licht gebrochen werden und wie eine Kugel aussehen.

Davon abgesehen nenne ich nicht nur irgendetwas, das im Film auftaucht, einen Geist oder eine spirituelle Kugel.

Nicole bat mich, ihre Videos von Alex zu senden, während sie weg war, damit sie sehen konnte, wie es ihm ging, und dabei bemerkte ich, dass mehrfarbige Kugeln um Alex herumflogen.

Dann, nachdem Alex gestorben war, als ich von einer Friedhofsschicht nach Hause kam und das Haus noch dunkel war, suchte ich nach Kugeln (im Videomodus), aber ich war überrascht, stattdessen etwas völlig anderes aufzunehmen.

Ich trainierte die Kamera nach unten, da der Hintergrund des dunkelbraunen Teppichs die Betrachtungskugeln zu betonen schien, und ich sah einen weißen Blitz, der ein wenig anders aussah als eine Kugel.

Wenn Sie das Video verlangsamen und das Bild Frame für Frame betrachten, scheint es einen langen weißen Körper zu haben. Ich zeigte es einigen Freunden, und einer meiner Freunde wies auf „Katzenohren“ auf dem Kopf dieses Bildes hin.

Dann bemerkte ich regelmäßig dasselbe weiße Bild, das auftauchte, wenn ich von der Arbeit nach Hause kam, und ich fing es in verschiedenen Videos in verschiedenen Teilen des Hauses auf, in denen Alex sich immer aufhielt.

In einem Video habe ich mit einer länglichen Kugel interagiert. Es schwebte zur Kamera und schwebte dort einige Sekunden, bewegte sich ein wenig und startete dann. Ich hatte noch nie zuvor eine Kugel gefangen genommen, die sich so verhalten hatte, in scheinbar absichtlichen, erkennenden Bewegungen.

Ich habe damals drei Videos davon auf YouTube gepostet, ungefähr zu der Zeit, als ich sie gedreht habe.

Wenn Sie zu YouTube gehen (und nach „Dan Duarte Ghost Cat“ suchen), sehen Sie ein Video mit einer scheinbar weißen Form einer Katze, die in meinem Zimmer aufgenommen wurde. Die Form kommt unter meinem Bett hervor, wo Alex sie verwendet hat manchmal rumhängen.

Unten ist die weiße Gestalt, die unter meinem Bett hervorkommt.

Wenn Sie auf YouTube das Video ansehen, aus dem diese Standbilder stammen, ist dies sinnvoller.

Ich habe auch ein Video der Kugel gepostet, die mit mir interagierte, direkt vor meiner Kamera schwebte und dort einige Sekunden blieb. Ich habe das Video an meinen Bruder geschickt, der zu dieser Zeit die LSU besuchte. Er erzählte mir, dass er das Video dem Leiter ihrer paranormalen Abteilung (von der ich nicht wusste, dass sie es hatten) zeigte, der ihm sagte, dass das Video offensichtlich gefälscht und mit Photoshops versehen sei.

Ich weiß nicht einmal, wie man Photoshop benutzt und würde meine Zeit nicht damit verschwenden, selbst wenn ich es tun würde. Ich sagte meinem Bruder, dass dies ein guter Lackmustest sei, um diesen Kerl als Fälschung zu entlarven.

Unten ist ein Standbild aus dem ersten Video, das ich gedreht habe und das eine weiße, längliche Form zeigte, die den Flur von Nicoles Zimmer zu meinem hinunterging. Einige Leute sehen Ohren auf dem Foto, andere nicht. Ich habe das Video erst kürzlich auf YouTube gepostet. Wenn Sie es überprüfen, werden Sie feststellen, dass sich das weiße Objekt so schnell bewegt, dass Sie es vermissen, wenn Sie mit den Augen blinzeln.

Ein paar Monate später machte ich tagsüber ein Bild vom Wohnzimmer, ohne nach Kugeln zu suchen, und fand ein Licht über dem Sofa. Ich konnte es durch die Kamera sehen, als das Bild während eines Schnappschusses für einige Sekunden aufleuchtete. Deshalb wusste ich, dass es nur schwebte. Ich machte schnell einen zweiten Schuss und es war weg. Alex hing gern direkt auf dem Sofa rum.

Ich habe das zweite Wohnzimmerfoto oben aufgenommen, einige Sekunden nachdem ich das erste aufgenommen habe, ohne etwas zu ändern, um die Vorstellung zu entlarven, dass es ein Geräteproblem gibt, das dazu führt, dass dieses Bild erscheint.

Die Fakten sind:

  1. Ich hatte noch nie etwas gefangen, das wie die Geister-Katzenbilder aussah, bevor Alex starb.
  2. Ich bin mir bewusst, wie Kugeln aussehen und welche verschiedenen Dinge dazu führen können, dass Kugeln auf Fotos erscheinen, und die Geister-Katzenbilder fallen nicht in diese Kategorie.
  3. Ich habe festgestellt, dass viele Menschen sich über alles aufregen, was nach Paranormalem riecht, bis zu dem Punkt, an dem sie das Bedürfnis verspüren, Wut auszudrücken und Beleidigungen zu schleudern. Es tut mir leid, ich versuche nicht, dich zu erschrecken oder dein Glaubenssystem zu verärgern. Mir geht es gut, wenn Sie einfach zu etwas übergehen, das Ihren Interessen besser entspricht. Vielleicht passt die Incel-Bewegung besser?
  4. Ich teile dies nur für Menschen, die offen nach Antworten auf die Geheimnisse des Lebens suchen. Ich verdiene kein Geld damit, es ist nur interessant, Informationen mit Gleichgesinnten zu teilen.

Related questions

Language