Was stimmt mit mir nicht? Ich erlaube Fremden, mich zu tasten, und ich mag es.

Interpersonal Interaction Strangers Groping Understanding Human Behavior 1 Interacting with Strangers

Answers

JeffreyRichman9 2020-03-12 03:55.

Es ist nichts falsch mit dir. Wir sind eine Gesellschaft mit unterschiedlichen Geschmäcken und Wünschen. Sie leben und möchten das Leben erleben. Seien Sie vorsichtig mit einer Exit-Strategie, wenn Sie sie brauchen. Ich hatte einmal einen Typen, der mich betrat, als ich in einem High-End-Restaurant Stuhlgang machte. Entweder habe ich den Mechanismus nicht verriegelt oder er funktionierte nicht richtig. Er öffnet die Tür und steht mir auf der Toilette gegenüber und entschuldigt sich so sehr. Ich konnte einige Gönner auf diese Tür zugehen sehen, daher ist es mir sehr peinlich, dass ich dem Kerl sage ... hey, komm rein oder raus, aber schließ die Tür. Der Typ nimmt mich buchstäblich und kommt ins Badezimmer und schließt und versucht die Tür zu verschließen. Er sagt, das Schloss klebt, dreht mir den Rücken zu und tut etwas, dann steht er mir gegenüber. Ich sagte, das ist peinlich. Ich bin in einer Minute fertig. Ich glaube, das Türschloss steckt fest. Er sagte: Ja, ich schätze, ich beobachte mich immer noch.Ich stehe auf und fange an, mich abzuwischen. Wenn dieser Kerl mich beobachtet, wird mein Schwanz hart und aufrecht. Dieser Typ sieht das und sagt, Gott, du hast einen schönen Arsch. Ich sagte danke froh, dass du es schön findest. Ich spüle und stehe gerade auf, bereit mich zu bücken und meine Hose hochzuziehen, als er zu mir tritt und meinen Schwanz packt und anfängt ihn zu pumpen, dann kniet er nieder, um ihn zu saugen. Während er mich lutscht, finden seine Finger seinen Weg in mein Loch…. Yecch…. Ich habe nur gekackt. Irgendwie lässt er mich mit einer freien Hand aus meiner Hose treten. Er lässt mich über den Waschtisch beugen, pumpt den Seifenspender, reibt etwas in mein Loch und zieht seinen ziemlich großen Schwanz heraus und schiebt ihn in mein Loch, das ihn unbedingt tief hineinbringen wollte. In drei Minuten fickte er die Hölle aus meinem Arsch heraus und schoss eine riesige Ladung Sperma über meinen Arsch. Er hat meinen Arsch geputzt, ich habe meine Hose angezogen und wir sind beide gleichzeitig gegangen.Er saß bei einer kleinen Familie und war anscheinend jemandes Sohn oder Ehemann an diesem Tisch. Was für eine Erfahrung! Ich konnte das niemandem erzählen. Wir alle mögen und genießen Erfahrungen, die andere einfach nicht machen.

BarbaraGorman 2019-04-07 10:54.

Ich gehe davon aus, dass Ihre Grenzen als Kind regelmäßig verletzt wurden. Vielleicht wurden Sie im Laufe Ihrer Kindheit sogar wiederholt belästigt oder vergewaltigt. Wenn irgendetwas davon zutrifft, genießen Sie es wahrscheinlich, in der Öffentlichkeit herumgetastet zu werden, weil es eine vertraute und daher angenehme Situation ist, sich in einer Situation zu befinden, in der Sie sich sicher fühlen. Sie fühlen sich tatsächlich in einer sehr gefährlichen Situation sicher.

Ob ich in der Sache richtig oder falsch liege, es ist gefährlich, Fremden zu erlauben, dich zu tappen, weil sie Fremde sind und weil sie möglicherweise düsterere Wünsche haben, als dich nur zu tappen. Sie können nicht wissen, ob sie Sie zum Beispiel entführen und als Sexsklavin verkaufen wollen, weil sie Fremde sind . Daher sollten Sie sich beraten lassen, vorzugsweise von einem Psychologen, um dieses Verhalten zu stoppen, indem Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit passiv oder aktiv zulassen, dass Fremde Sie tappen.

Related questions

Language