Answers

RyanForghani 2018-04-04 13:18.

Könnten Sie das erklären? Was bedeutet "Grafik"? Bilder einer Grafikkarte? Hier ist meins.

ChaitanyaKrishnan 2015-04-03 05:12.

Grafikdesign:

Es war ursprünglich eine Teilmenge der visuellen Kommunikation oder des Kommunikationsdesigns. Heutzutage kann es jedoch verwendet werden, um sich auf das größere Ganze zu beziehen ... aufgrund allgemeiner Fähigkeiten usw.
Es ist eine Methode zur Problemlösung in visuellen Medien (normalerweise unter Verwendung von Schrift) , Raum und Bild) zB Projekte wie Logos und Branding (Identität), Veröffentlichungen (Magazine, Zeitungen und Bücher), Printwerbung, Poster, Werbetafeln, Website-Grafiken und -Elemente, Schilder und Produktverpackungen

Heutzutage sind UI, UX und Interface Design entweder moderne Untergruppen unter diesem größeren Dach oder teilen genug DNA, um nicht zu unterscheiden.

Also ... so ziemlich jedes visuelle Material, das Sie gesehen haben und das aussieht, als wäre ein Gedanke hineingegangen ... wäre durch einen Grafikdesigner gegangen.

Grafikdesigner:

Diese Personen müssen viel Zeit und Geld in Designschulen investieren, um sich in einer Vielzahl von Fähigkeiten ausbilden zu lassen und viel historischen Kontext zu lernen. Für Kunst und Design.

Danach folgt in der Regel ein Praktikum.

Sie können entweder alleine oder in Designfirmen / Beratungsunternehmen oder als
Inhouse-Designer in großen Unternehmen arbeiten.

Einige spezialisieren sich nur auf Branding .. oder nur auf Typografie oder Illustration oder Benutzeroberfläche (Sie erhalten das Bild).
Es gibt Grafikdesigner, die nur an Buchumschlägen arbeiten. Poster. Oder nur Bewegungsgrafiken. Diese Schichtung geschieht normalerweise später im Leben als Teil einer persönlichen Entwicklung.

Ältere Grafikdesigner hören schließlich auf zu entwerfen und übernehmen in der Regel Projektmanagement- / Führungsrollen. Sie leiten große Teams. Beispiel: Teams, die UI und UX in beliebten Mobiltelefonmarken entwerfen. Usw.

Language