Was sind einige der gruseligsten Gemälde, die Sie jemals gesehen haben?

Painting and Paintings art Fear Scariest Art 37 Coping with and Overcoming Fear

Answers

BabakMorvarid 2017-06-28 07:54.

The Nightmare ist ein Ölgemälde von1781des anglo- schweizerischen Künstlers Henry Fuseli . Es zeigt eine Frau im Tiefschlaf mit unter sich geworfenen Armen und einem dämonischen und apelischen Inkubus auf der Brust.

Die traumhafte und eindringliche erotische Evokation von Verliebtheit und Besessenheit des Gemäldes war ein großer Erfolg in der Bevölkerung. Nach seiner ersten Ausstellung in der Royal Academy of London von 1782 reagierten Kritiker und Förderer mit entsetzter Faszination und das Werk wurde weit verbreitet, insofern es in politischer Satire parodiert war und eine gravierte Version weit verbreitet war. Als Reaktion darauf produzierte Fuseli mindestens drei weitere Versionen.

Interpretationen variieren. Die Leinwand scheint gleichzeitig eine träumende Frau und den Inhalt ihres Albtraums darzustellen. Der Inkubus und der Pferdekopf beziehen sich auf den zeitgenössischen Glauben und die Folklore über Albträume , wurden jedoch von einigen Theoretikern spezifischere Bedeutungen zugeschrieben.

Zeitgenössische Kritiker waren erstaunt über die offenkundige Sexualität des Gemäldes, die von einigen Gelehrten als Vorwegnahme jungianischer Vorstellungen vom Unbewussten interpretiert wurde .

HyunsuhKim 2017-07-04 03:31.

Ich liebe diese Frage! Jede Antwort ist hier interessant und beängstigend. Für mich ist Women Laughing von Goya ziemlich beunruhigend… Der andere Titel für dieses Gemälde ist ebenfalls Man, der von zwei Frauen verspottet wird . Es ist eines seiner 14 schwarzen Gemälde, seine letzte große Serie, über die er nie gesprochen hat, und die während seines Auseinanderbrechens sowohl geistig als auch körperlich entstanden sind.

Das finstere Grinsen der Frau macht mir wirklich Angst…

Je mehr ich mir Theodore Gericaults Gemälde anschaue, desto mehr spielen sie auf einen bedrohlichen Wahnsinn an.

Monomanie des Neides :

Kopf eines guillotinierten Mannes :

Anatomische Stücke (es ist grausam, wie dieses Gemälde als "Stillleben" bezeichnet wird):

(Sprechen Sie über seine Themen!)

Ich bin mir nicht sicher, ob Sie dieses Gemälde beängstigen werden, weil es mehr Angst und Elend vermittelt. Ilya Repins Iwan der Schreckliche und sein Sohn Iwan :

Die Emotionen in seinen Augen ...

Related questions

Language