Was sind die störendsten Websites?

Websites

Answers

AJRouche 2021-01-22 08:57.

Ich habe einmal versehentlich auf eine Website geklickt, die ich hier nicht benenne. Es war Teil einer Quora-Frage, nicht weniger. Es ging darum, das Einwilligungsalter zu reformieren. Nein, nicht um ein oder zwei Jahre senken oder altersnahe Ausnahmen schaffen. Keines davon. Sie wollten es VOLLSTÄNDIG beseitigen. Und dies war keine radikale anarchistische libertäre Website, die Gesetze überhaupt nicht unterstützt. Sie behaupteten nicht, dass wir diese Gesetze nicht brauchen sollten, weil es gesunder Menschenverstand sein sollte. Sie plädierten tatsächlich für Erwachsene, die Sex mit BABYS haben. Ja, das hast du richtig gelesen. BABYS.

Sobald ich sah, worum es auf der Website ging, war ich empört, aber ich fuhr fort, da ich immer daran interessiert bin, wie die Gründe für diese Whackjobs vom Typ NAMBLA funktionieren. Sie wissen, das Ganze kennt Ihre feindliche Idee. Als Opfer sexuellen Kindesmissbrauchs versuche ich, diese Argumente zu finden und sie zu entlarven, wann immer dies möglich und so logisch wie möglich ist, weil ich befürchte, dass die Gesellschaft eines Tages so weit in das Kaninchenloch der „sozialen Gerechtigkeit“ vorgedrungen sein wird, wie es Pädophilie tun wird akzeptiert sein…

Auf jeden Fall gab es Bilder auf der Website. Wohlgemerkt, höchstwahrscheinlich nichts, was als Kinderpornografie eingestuft werden könnte, sondern Bilder von Kindern, die Zeichen für Pädophilie usw. halten. Ich schloss den Tab, sobald ich zu einem Baby kam, das eine explizite Porno-DVD hielt und lächelte. Das ist kein Scherz. Ich hatte das Gefühl, mich zu übergeben, und mir wurde klar, dass es wirklich nichts Gutes gibt, das aus mir herauskommen kann, wenn ich legal und ethisch weiter unten auf der Seite scrolle. Also, meine Damen und Herren, ist die schlechteste Seite, die mir je begegnet ist ...

DannyShannon1 2017-06-13 12:41.

Warnung: Das ist ziemlich eklig und ich empfehle nicht, wenn Sie nicht über Gore und so lesen können.

Mein Freund Mikayla und ich hatten ewig über das tiefe / dunkle Netz gelesen. Wahrscheinlich ungefähr 2 Jahre und schließlich vor ungefähr einem Monat haben wir uns daran gemacht, es zu erkunden.

Sie kommt vorbei und ich lade den Tor-Browser herunter (zusammen mit einem guten VPN, um sicher zu gehen). Es gibt viele Orte im regulären Internet, die Links für Tor bereitstellen. Wir beginnen nur mit Marktseiten, die voller Drogen, Waffen und dergleichen sind. Wir langweilten uns schnell und fanden einen unbenannten Link, den wir in Tor kopierten. Als es uns zum Link brachte, gab es ein blau beleuchtetes Wort: "Hurtcore". Als die lächerlichen 15-Jährigen, die wir sind, klicken wir schnell darauf.

Wir haben die Seite durchgeblättert und sind zu einem Link gekommen, der etwas in der Art der Kaminpräparation war (ich vergesse den genauen Namen). Wir entscheiden uns dafür und drücken darauf.

Was wir gesehen haben, war absolut abstoßend .

Es waren ungefähr 15 Bilderrahmen, die aus einem Video zu stammen schienen, und alle waren chronologisch aufgereiht. Die erste, eine nackte Frau über einem vermutlich toten Mann vor einem Kamin. Sie wurden auf sauberer Aluminiumfolie ausgelegt. Die Bilder gingen weiter, als sie verschiedene Teile seines Körpers aufschnitt und Extremitäten entfernte. Ich werde es nicht zu detailliert beschreiben. Nachdem sie den Kopf abgenommen hat, posiert sie damit in vielen Positionen.

Das Ganze war eklig, aber einer der schlimmsten Teile war das Blut und die Körperteile, die nach der Tortur auf der ganzen Folie verschmiert waren.

Gut, dass keiner von uns einen schwachen Magen hat.

Language