Was sind die gruseligsten Fotos überhaupt?

Scary Situations Scariest Creepy Scary Stories 1 Photograph Recommendations

Answers

DavidFrigault 2018-10-01 15:45.

Es gibt ein Bild, das als das gruseligste Bild aller Zeiten heraussticht… zumindest für mich.

Bevor ich Ihnen dieses angebliche Bild zeigen kann, möchte ich Ihnen ein paar Hintergrundinformationen dazu geben.

Der einzige Grund, warum ich das Bild als das „gruseligste“ Bild betrachten würde, ist nicht nur, dass dieses bestimmte Bild eines ist, das ich persönlich aufgenommen habe - es war auch das gruseligste, was mir jemals begegnet ist, das ich tatsächlich aufnehmen konnte.

Während das erste Bild unten NICHT von mir aufgenommen wurde, möchte ich, dass Sie es zuerst sehen, damit ich mehr Kontext dazu geben kann, was ich als nächstes sagen werde:

Dies ist ein Bild, das während der Anschläge vom 11. September auf dem Südturm aufgenommen wurde und zeigt, wie ein stereotyper Dämon - möglicherweise Satan selbst - aus dem Rauch späht. Das Bild wurde als so schockierend angesehen, dass es eine Reihe von Zeitungsverlegern in den Wahnsinn versetzte, diese Geschichte so schnell wie möglich zu veröffentlichen und die erste Kugel zu bekommen.

Wie dieser unten:

Was hat dieses Bild mit meiner besonderen Geschichte zu tun? Nun, ich glaube nicht, dass es viel mit dem 11. September zu tun hat, da ich noch nie in New York war und das Bild, das ich gemacht habe, weder von einem Terroranschlag noch von einem Feuer war.

Es war jedoch genauso beängstigend und schrecklich wie eines der beiden obigen Beispiele:

Ein Trichter mit einem Dämonengesicht !!!

Der Vorfall dieses Ereignisses fiel mit dem Jahrestag des 11. September zusammen, wie ich mich erinnere, als ich an diesem Abend am 11. September 2014 von der Universität kam.

Ich konnte spüren, dass sich in der Gegend Gewitterwolken bewegten, also ging ich schnell nach Hause. Ich joggte ungefähr einen halben Kilometer die Straße hinunter, von wo aus der Bus mich abstellte.

Erst dann, als ich mich der Ecke meines Hauses näherte, sah ich diese Erscheinung, die mich direkt anstarrte:

Anfangs hatte ich überhaupt keine Angst.

Tatsächlich war ich ziemlich fasziniert und fasziniert genug, dass ich so viele Bilder wie möglich davon machen wollte. Das wirkliche Gesicht war viel detaillierter als das, was Sie auf diesem Bild sehen, das ich mit meinem Handy aufgenommen habe, da meine besseren Kameras zu diesem Zeitpunkt noch in meinem Haus waren.

Während Sie noch Ohren, Kinn, Hörner usw. sehen können, können Sie Zunge, Wangen und Nase nicht so deutlich sehen. Sie können jedoch sehen, wo sich die Augen befanden, indem Sie auf diese weiße Linie in der Mitte ihres Gesichts schauen.

Ich beobachtete dies noch weitere fünf Minuten, da ich damit rechnete, dass die Wolke bald danach einfach verschwinden würde, wie es normalerweise der Fall ist.

Nur ging diese Wolke nicht weg.

Vielmehr schaute es einige Minuten lang direkt in meine Richtung, bevor es sich langsam in so etwas verwandelte:

Und dann, nach ein paar Minuten, entwickelte es sich wieder zu so etwas:

Nun, wohlgemerkt, der Himmel war hinter mir SCHWARZ. Und trotz der Tatsache, dass sich jetzt ein riesiger Trichter vor mir zu befinden schien, kam nie Regen oder Donner auf, und der Wind war so ruhig wie möglich, und selbst loses Papier auf dem Boden in der Nähe blieb perfekt immer noch.

Ich weiß auch, dass ich nicht verrückt war, weil andere Leute in der Nähe - einschließlich einer Frau, die mit ihrem Hund spazieren ging - dieses Ding gesehen und mir darüber kommentiert haben. Einer von ihnen sagte mir fälschlicherweise, dass sie glaubten, es müsse ein Feuer sein, aber ich wusste, dass es nicht so war, da es nicht die richtige Farbe hatte und Rauch nicht so aussieht.

Unnötig zu erwähnen, dass die Wolke von einem rötlichen Rosa mit einer dunkelblauen Beschichtung, als es sich um eine dämonisch aussehende Wolke handelte, zu einer dunkelgrünen Farbe überging, als sie eine Trichterform annahm.

Und weißt du was noch?

Ich werde nie mit Sicherheit wissen, ob dieses Ding schnell genug war, um als Tornado gezählt zu werden (mindestens 120 Kilometer pro Stunde), denn obwohl ich so nah dran war, dass ich eine gewisse Rotation im Trichter selbst sehen konnte - NIEMAND hat jemals über diesen Trichter berichtet Obwohl das Gebiet bis zu dem Punkt etwas dicht besiedelt ist, würde man denken, dass jemand anderes als ich (und die wenigen Passanten, die ich gesehen habe) es gesehen hätte.

Nachdem ich die mangelnde Aufmerksamkeit dieses Trichters bemerkt hatte, veröffentlichte ich die Bilder auf einigen nationalen Wetterseiten. Während ich es geschafft habe, einige positive Stimmen von Leuten zu bekommen, die die Bilder gesehen haben, habe ich von keinem Meteorologen eine Antwort erhalten, die mir sagte, was es war, und es wurde nirgendwo anders im Radio, Fernsehen oder sogar im Internet erwähnt.

Während ich keinen Zweifel daran habe, dass es für andere Menschen andere Bilder gibt, die zweifellos für sich selbst beängstigend sind - dieses Bild, zumindest für mich -, war nicht nur beängstigend, weil es ein dämonisches Aussehen hatte am 13. Jahrestag des 11. September verwandelte sich in einen stationären Trichter (möglicher Tornado), der noch andauerte, nachdem ich nach einer Stunde von ihm weggegangen war…

Das lag daran, dass dieser ganze Vorfall später so behandelt wurde, als wäre ich die EINZIGE Person auf der Welt, die diesen Trichter gesehen hat, obwohl sich der Ort, an dem sich der Trichter hätte befinden sollen, in der Nähe einer Hauptstraße befunden hätte, die nur wenige hundert Fuß von meinem entfernt war Haus!

Dieses Ding erschien buchstäblich und stand mindestens eine STUNDE dort in einem Bereich, der für Tausende anderer Menschen leicht sichtbar gewesen sein sollte…

Und doch waren die einzigen Leute, die etwas darüber zu wissen scheinen, die wenigen Leute, die während dieser Zeit an mir vorbeigingen und es sahen, oder diejenigen, die die Bilder davon sahen, die ich online gepostet hatte, nachdem ich beschlossen hatte, darüber zu berichten.

Ich sollte auch erwähnen, dass ich in dieser Stunde Dutzende von Bildern gemacht habe, aber ich habe die drei obigen Bilder absichtlich ausgewählt, weil sie bei weitem die klarsten Bilder waren, die ich für den Mystery-Trichter hatte, der auf mysteriöse Weise von allen nicht gemeldet wurde…

Außer mir.

JohnBambrook 2019-12-16 03:38.

Einige Vintage-Fotos erschrecken mich wirklich, besonders wenn gruselige Kinder zurück in die Kamera starren.

Schauen Sie sich nur den verängstigten Ausdruck auf diesem kleinen Mädchengesicht an, dank der Idioten, die dachten, dies wäre eine gute Idee für ein Halloween-Foto aus den 60ern.

In einem anderen Vintage-Halloween-Foto aus dem 19. Jahrhundert zeigt sich eine weitere gruselige Idee für einen Foto-Gegner und ein weiterer traumatisierter Kinderausdruck.

Dies ist ein Foto von Ella Harper, das im 19. Jahrhundert aufgenommen wurde, und obwohl das arme Mädchen gezwungen war, eine Nebenausstellung zu werden, ist das wirklich Erschreckende auf diesem Foto ihr trauriger, einsamer Ausdruck.

Es ist nicht das Kind, das mich auf diesem Foto erschreckt, es ist der massive, wütend aussehende Wolf, den er cool tätschelt.

Dies ist das erschreckend unheimliche Bild, das eine CCTV-Kamera von einer seltsamen Kreatur aufgenommen hat, die zwei Hunde getötet und eine Stadt in Argentinien terroisiert hat.

Die weiten Tiefen unserer weitgehend unerforschten Ozeane erschrecken mich absolut. Es ist das Nicht-Wissen, was unter dir schwimmt, das mein Blut kalt werden lässt.

Dies sind einige Fotos von großen, beängstigenden Tiefseefischen, die meine Frage beantworten, was in der Tiefe lauert und darauf wartet, aus einem ahnungslosen Taucher oder Touristen eine Mahlzeit zu machen.

Dieser ist ein Goblinhai.

Und diese drei beruhigen mich nicht im geringsten.

Zum Schluss hinterlasse ich Ihnen ein paar Fotos meiner größten Angst.

Spinnen.

Eine Frau in meinem Heimatland Australien fand diese riesige Huntsman-Spinne in ihrem Badezimmer. Die Größe, zu der sie hier heranwachsen, ist atemberaubend und lässt Sie das Licht in verängstigter Besorgnis einschalten.

BEARBEITEN - Vielen Dank für das Lesen und einen großen Beifall für alle positiven Stimmen. Sie Quorans Rock!

Related questions

Language