Answers

AnnetteWarner7 2021-01-25 20:42.

Dies ist ein Bild, das mein Herz brechen ließ. Dieser Frosch starb daran, nicht in die Klingen der Klimaanlage fallen zu wollen

HarrisLam1 2021-03-28 20:40.

Zu sagen, dass dies die absolut dunkelste PR-Katastrophe der Menschheit in der Geschichte ist, wäre eine wilde Übertreibung, aber wenn wir die Videospielszene betrachten, ist diese definitiv die Spitze der Charts.

Blizzard Entertainment

Sie müssen von dieser Firma gehört haben, wenn Sie Videospiele spielen. Wenn Sie dies nicht tun, ist dies das Studio, aus dem die legendären Franchise-Unternehmen hervorgegangen sind:

  • Diablo ( PC-fokussiert , König des Top-Down-Action-Rollenspiels seit seiner Einführung)
  • Starcraft ( nur PC , im Alleingang ausgelöst den Wohlstand des E-Sports)
  • Warcraft ( nur PC , großartiger klassischer RTS, der jetzt einen Film hat, sein leistungsstarker Karteneditor ermöglichte die Erstellung neuer eigenständiger Spielgenres wie Tower Defense und MoBA)
  • World of Warcraft ( nur PC , aus dem Story-Backbone von Warcraft, das wohl erfolgreichste Multiplayer-Online-Spiel aller Zeiten)

Blizzard ist eine Legende. Es repräsentiert den Goldstandard. Es ist so gut, dass dort jährliche Kongresse namens „Blizzcon“ stattfinden, auf denen sie ihre Pläne für das kommende Jahr vorstellen. Hardcore-Fans würden Tickets für diese Konvention kaufen und sich tatsächlich selbst zum Ort fliegen, um zu sehen, was die Entwickler zu zeigen haben Sie.

Stellen Sie sich vor, während alle anderen Spieleentwicklungsstudios gemeinsam Stände in Mega-Konventionen veranstalten, veranstaltet Blizzard seine eigenen. So sehr sind sie ein Chef.

Und das bringt uns zur Blizzcon 2018.

Monate vor der diesjährigen Blizzcon neckte das Unternehmen eine bestimmte „bevorstehende große Ankündigung“ in den sozialen Medien. Dies löste einen immensen Hype um die Konferenz aus. Zum Zeitpunkt des Tests hatte Blizzard einige Jahre ohne große Veröffentlichungen gearbeitet: Die Erweiterung von Diablo 3 erfolgte vor einem Jahr, Starcraft- und Warcraft-Franchise-Unternehmen stagnierten lange Zeit. Die Leute sagten voraus, dass es Diablo 4 sein könnte, eine neue Version der King of Action-Rollenspiele, wenn Blizzard so viel Aufhebens machen muss. Es ist das Beste, was Blizzard sich vorstellen kann.

Der Hype wurde so verrückt, dass Blizzard wieder in die sozialen Medien kommen musste und sagte: "Beruhige dich, Leute, es ist nicht Diablo 4."

Die Fans haben es geschafft, sich zu beruhigen, aber die Gedanken führten sie zum „nächstbesten Ding“, vielleicht einer überarbeiteten Version von Diablo 2?

Diablo 2 wurde als bester im Franchise gekrönt. Mit der Enttäuschung von Diablo 3 wollten die Fans, dass die neue Folge großartig ist wie Diablo 2. Nun, wenn 4 nicht herauskommt, wäre eine erneuerte 2 auch schön.

Diesmal sagte Blizzard nichts.

Dann kam der Tag des eigentlichen Kongresses, an dem sich alle Hardcore-Fans im Ausstellungsraum versammelten und gespannt waren, was die große Ankündigung war.

Die große Enthüllung:

Diablo Immortal, ein Handyspiel, das Diablos Hintergrundgeschichte nutzt und auf Smartphones gespielt wird.

Die Menge verstummte.

Sie waren enttäuscht.

Sie waren traurig.

Sie waren wütend.

Nun, vielleicht waren nicht alle verrückt, aber die Enttäuschung war gesichert.

Sie fragen sich vielleicht: „Warum haben sie negativ reagiert? Es ist ein neues Diablo-Spiel, wie sie es vorhergesagt haben. Sollten sie nicht aufgeregt sein? "

Hier ist der Haken. Wenn Sie zum Anfang meiner Antwort zurückblättern, werden Sie sehen, dass alle mega-erfolgreichen Franchise-Unternehmen dieser Firma von wo aus gespielt werden? Das ist richtig, der Computer, auch bekannt als das Gerät mit Tastatur- und Maussteuerung, das Gerät, das mit überlegener Hardware durchweg in der Leistungskategorie führend ist.

Wenn Blizzard das Potenzial des mobilen Spielens darin sieht, dass sich der globale Trend dahin verschiebt, ist das in Ordnung. Die Firma muss irgendwie Geld verdienen, sehr verständlich, um etwas Personal in die Entwicklung von Spielen zu stecken.

Damit Blizzard jedoch Monate im Voraus eine Ankündigung übertreiben kann, sollten Fans aus der ganzen Welt, von denen einige bereit sind, für Flugtickets und Übernachtungen in Hotels zu bezahlen, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, um ihnen zu sagen:

Hey Leute, wir haben ein neues Diablo-Spiel herausgebracht, aber es wird nicht auf dem Gerät sein, auf dem Sie unsere Spiele jahrzehntelang gespielt haben. Es wird auf Geräten sein, die nur über einen Touchscreen verfügen und nicht einmal 10% der Rechenleistung eines aktuellen Computers, sodass auch beim Gameplay und bei der Grafik Kompromisse eingegangen werden. Aber wir werden es trotzdem tun, denn dort ist das Geld. “

Unnötig zu erwähnen, dass dies ein außergewöhnlich tonloser Schachzug war. Es war, als hätten sie keine Ahnung, was ihre Fans an ihnen mögen.

Ich kann Ihnen garantieren, dass kein einziger Fan in der Menge von der Ankündigung begeistert war. Einige von ihnen waren bereit, dem Spiel eine Chance zu geben, aber keiner von ihnen war bereit, sich darauf einzulassen. Ich bin bereit, mein Bankkonto darauf zu setzen.

Und das war nur die erste Hälfte dieser Katastrophe.

Dann kam der Q & A-Bereich, in dem die goldenen Momente des Jahrzehnts für die Spielebranche passierten.

Die ersten Fragen der Fans betrafen das Gameplay, die Entwicklungszeit, die erwarteten Veröffentlichungstermine usw. Das Übliche. Wir haben Fans, die Interesse an diesem Spiel zeigen, das war cool.

Dann stellte dieser eine Typ eine Schlüsselfrage:

Hallo, in diesem Trailer, den Sie gezeigt haben, können wir einige Mechaniker sehen, um die wir in Diablo 3 gebeten haben, aber wir haben sie nie bekommen. Wird es eine Möglichkeit geben, dieses neue Spiel auf dem PC zu spielen, oder ist es für immer streng mobil?

Ich wette, mindestens die Hälfte des Publikums hat diese Frage im Sinn. Seien wir ehrlich, niemand ist hierher gekommen, um von einem Handyspiel zu hören. Sie wollten ein PC-Spiel und waren bereit, ihrem Lieblingsentwickler eine Chance zu geben, auch wenn es auf dem Handy beginnen muss. Vielleicht würden sich die meisten Leute immer noch darüber freuen, wenn das Spiel in relativ kurzer Zeit auf den PC gehen könnte…?

Die richtige Antwort darauf lautet normalerweise „ähm, vielleicht? Das wird die Möglichkeiten definitiv nicht ausschließen, wenn es das ist, was die Fans wollen. Ich kann Ihnen zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu viele Details geben, also… “

Die Antwort des Entwicklers?

Umm, wir haben keine Pläne, mit Diablo Immortal einen PC zu machen.

Das an sich war schon eine ziemliche PR-Katastrophe. Wenn Sie nicht lesen konnten, was Ihre Fans auf ihren Gesichtern zeigten, hätten Sie es aus der Stille, dem gelegentlichen BOOO und dem Mangel an Aufregung wissen müssen, den Sie durcheinander gebracht haben.

Durcheinander mit dem Hype, mit den falschen Nachrichten, dem falschen Spiel. Alles. Und ein solides NEIN zu dieser Frage zu geben, hat die verbleibende Stimmung der gesamten Menge ziemlich zerstört.

Aber wenn das die Stimmung des Publikums zerstörte und auf Null brachte, lassen Sie mich Ihnen sagen, was es auf einen negativen Wert bringen wird. Als einer der drei Entwickler auf der Bühne das Buhen und Zwischenrufe hörte, entschied er sich für ein „Comeback“:

HABEN SIE KEINE TELEFONE?

Ein anderer Entwickler beschloss, seinen Freund zu unterstützen:

Ja, ihr habt alle Telefone, oder? Jeder hat ein Telefon, jeder kann das spielen. Sie können auch auf dem Tablet spielen!

Na ja, zumindest hat dieser andere Typ nicht geschrien.

Für den Fall, dass du denkst, ich mache eine große Sache aus dem Nichts, hier ist der Clip:

BEEINDRUCKEND…..

WAAAAAAAAOW ……

Sprechen Sie darüber, dass Sie nicht wissen, was Sie sagen, was Sie tun und mit wem Sie sprechen.

Hier ist ein Typ vor möglicherweise Tausenden von Menschen, Computerspiel-Enthusiasten, von denen viele tausend Dollar für Flugtickets und Hotelzimmer bezahlt haben, um Unterstützung zu zeigen, und ihnen gesagt haben, dass es ihnen gut geht, weil sie Telefone haben, dass dieses Spiel entworfen wurde auch für sie.

Es ist nicht für diese Leute gedacht, und Blizzard hat eine Tagung abgehalten, um ihnen das zu sagen, und dass "wir dieses Jahr nicht viel für Sie haben".

Die reibungslose Landung dieses zweiten Mannes reichte nicht aus, um zu vergessen, was der erste Mann sagte. Es war buchstäblich das Schlimmste, was man in diesem Moment sagen kann. Es erzeugte Wellen über Wellen von Memen, weil genau diese Aussage das beste Beispiel für Arroganz und den Grad der Taubheit dieser Firma zu dieser Zeit war.

Ja, ihr seid alle PC-Spieler, na und? Sie haben alle auch Telefone. Wenn Sie interessiert sind, ist das Spiel zugänglich. Wenn Sie denken, dass es nicht ernst genug ist, weil es nicht auf dem PC ist? Nun, Pech, Bruder.

Sie wissen, was das bedeutet? Es ist gleichbedeutend mit der Harley Davidson Motorbike Company, die eine Gruppe erfahrener Biker versammelt, treue Fans ihrer Firma:

…… um ihnen von ihrem neuesten Fahrrad zu erzählen, einer revolutionären Ausgabe …… .. die mit Tesla-Batterie betrieben wird.

Bist du verrückt?

Um fair zu sein, das waren Spieledesigner, die da waren, um spielbezogene Fragen zu beantworten. Als leitende Angestellte sollten sie * einige * PR-Erfahrung haben, um mit kleineren Situationen fertig zu werden, aber sie sind wahrscheinlich nicht bereit für eine PR-Krise. Leider haben sie diese unter Druck mit dieser einen Aussage HARD durcheinander gebracht.

Cherry an der Spitze, dieser legendäre Motherf__ker mit rotem Hemd kam nur ein wenig später und tötete diese Entwickler mit seiner Frage auf der Bühne.

Am Ende glaube ich, dass die Convention ziemlich reibungslos und friedlich endete, da Spieler besser in der Lage sind, Müll durch einen Bildschirm zu reden, als jemanden herauszufordern, für einen Kampf aus der Bar zu gehen (nur um zu verallgemeinern…), aber zu anderen Zeiten meistens fügsame Leute sind. Das Publikum hat in diesen wenigen Augenblicken nicht viel mehr getan als ausgebuht, aber wir alle wissen sehr gut, dass jeder dort die Convention mit einem bitteren Geschmack im Mund verlassen hat.

Language