Was ist ein Bild, das Sie gesehen haben und das Sie so sehr beeinflusst hat, dass es nicht unsichtbar ist?

Photography Experiences in Life Photographs Impact

Answers

BikramShaw2 2021-04-08 02:22.
2018-08-20 07:45.

Ich schreibe diese Antwort anonym, da der eigentliche Mörder möglicherweise auf Quora ist. Dies ist eine reale Situation und ein Ereignis, das sich im August 2010 ereignete, bevor ich zur Universität ging.

Beginnen wir mit einem Hintergrundlink:

KALTER FALL: Der Fall Sonia Varaschin bleibt nach sieben Jahren ungelöst

Ich lebe in Toronto, Kanada und es gibt einen Mordfall, der seit 8 Jahren ungelöst ist. Sie haben in diesem Fall keine Verdächtigen oder Hinweise gehabt. Was passiert ist, steht in dem Artikel, den ich für Sie verlinkt habe, aber um es zusammenzufassen: Eine Krankenschwester wurde in ihrem Haus ermordet und ihr Körper in einem Sumpf in der Nähe ihres Hauses abgeladen. Der Mörder tat dies in der Nacht, in der sie vermisst wurde, und fuhr höchstwahrscheinlich ein Auto oder einen Van, um ihren Körper zu entsorgen, als ein blutbespritzter Van meilenweit entfernt gefunden wurde. Sie schlief und wurde im Schlaf ermordet. Sie hatte eine Freundin, die sie aus British Columbia besuchte, und einen Freund, der als Verdächtiger ausgeschlossen wurde, aber jetzt außer Landes ist.

In dem Monat, in dem sie ermordet wurde, hatte ich einen seltsamen Albtraum. Denken Sie daran, dass ich vor meinem Albtraum noch nie von diesem Fall oder Ereignis gehört hatte, als ich mich auf die Universität vorbereitete. Denken Sie auch daran, dass ich keinen Horrorfilm gesehen habe, der meinem Albtraum ähnelte. In meinem Albtraum nahm ich die Perspektive eines Zuschauers ein, der sich im Haus einer Person befand. Es war mehr wie ein Hotelzimmer, und ich sah jemanden nach oben in dieses Zimmer gehen. Diese Person ging dann in den Raum, den ich sah, und stach, wer auch immer mehrmals im Bett war.

Ich sah blutige Bettlaken und hörte Schreien.

Sie wickelten die Leiche mit der Bettdecke ein und versteckten die Leiche zunächst unter dem Bett, gingen aber mit der Leiche auf der Schulter nach draußen. Der Mörder stieg in seinen Lastwagen und fuhr los. Ich wachte auf und dachte: "Oh, es war nur ein Traum."

Eine Woche später, als ich in meine Wohnung ziehe, höre ich in den Nachrichten, dass in Orangeville in Ontario, Kanada, ein Mord stattgefunden hat. Die Art und Weise, wie der Mord beschrieben wurde, war meinem Traum unheimlich ähnlich, als das Opfer ins Bett gestochen und in Bettlaken gewickelt wurde und ihr Körper in der Nähe ihres Hauses abgesetzt wurde. Der Fall interessierte mich und machte mir gleichzeitig Angst, da ich vorher nichts davon wusste, aber einen Albtraum hatte, der ihm ähnelte. Das Gebiet, in dem das Verbrechen stattfand, war weit von meinem Wohnort entfernt und ich hatte keinen Führerschein.

Als ich den Fall untersuchte, wurde ich von Minute zu Minute schleichender. Alles war genau wie mein Traum: Beide Opfer stachen ins Bett, beide wurden in meinem Traum in ein großes weißes Auto oder einen großen Lastwagen gesteckt, beide wurden in Bettlaken gewickelt. Es gibt Gründe, warum mich dieser besondere Fall bis heute verfolgt:

  1. Das Verbrechen ist immer noch ungelöst. Der Fall ist ein kalter Fall: keine Verdächtigen, keine Hinweise, keine DNA-Übereinstimmungen, kein Motiv, wer hat es getan? Es ist 8 Jahre her und niemand weiß es. Aber wie konnte ein Teenager aus der Ferne einen Traum haben, der die genauen Ereignisse nachstellte? Es war, als hätte ich es vorhergesagt
  2. Es gab keinen Stress oder andere Faktoren wie das Anschauen von Gruselfilmen, die mich zu diesem Albtraum veranlassten . Ich war super aufgeregt, die Universität zu beginnen und alleine zu sein, ich habe keine Gruselfilme gesehen oder irgendwelche Gruselspiele gespielt, und ich hatte keinen Konflikt mit irgendjemandem, um genug Stress zu verursachen, um diesen Traum zu haben. Warum hatte ich überhaupt diesen besonderen Traum? Was war die Bedeutung oder der Grund für mich, einen solchen Mord in meinem Traum im Detail zu sehen? Das ist unverständlich
  3. Je mehr ich den Fall recherchierte, desto weniger ahnte ich, wer es außer mir getan hatte, da ich derjenige war, der zuvor den Traum hatte. Ich dachte, es wäre wahrscheinlich ihr Ex-Freund oder vielleicht ein Mörder auf freiem Fuß oder vielleicht ihre Nachbarn oder Mitarbeiter, aber nichts hatte genug konkrete Beweise, die auf sie hinwiesen. Dies war meiner Meinung nach ein so zufälliges, aber abscheuliches Verbrechen, dass ich keine Ahnung hatte, wer dahinter stecken könnte. Als ich mehr darüber recherchierte, bekam ich den seltsamen Gedanken, dass ich irgendwie derjenige war, der mit meinem Albtraum genug schlechte Energie erzeugt hat, um dies zu bewirken.

Da haben Sie es also, dies ist das einzige Ereignis in meinem Leben, das mich eine Weile verfolgt hat, da ich keine Erklärung dafür habe, wie ich einen tatsächlichen Mord in meinen Träumen im Detail vorhersagen konnte.

Related questions

Language