Was ist das Seltsamste, was ein Kunde jemals versucht hat, Sie davon zu überzeugen, während er im Kundenservice arbeitet?

Customer Service Survey Question 1 Customers Customer Experience Experiences in Life Strangest Thing Personal Experiences 2

Answers

IsadoreBlack 2018-11-28 20:31.

Jeder, der in einem großen Callcenter gearbeitet hat, hat Tonnen dieser seltsamen Gespräche zu teilen, aber hier sind zwei:

Ende 1999. Ein Kunde rief an und begann über Y2K zu sprechen und wie das Ende nahe ist, die Apokalypse steht vor der Tür. Der Mitarbeiter meines Teams versuchte, weiterhin freundschaftlich mit ihnen zu plaudern und sie zu beruhigen, als der Kunde plötzlich nervös fragte: „Haben Sie Haustiere?! Haben Sie Haustiere?!" und bevor der Mitarbeiter etwas beantworten konnte, antwortete der Kunde: „Weil Sie Ihre Haustiere essen müssen! Du musst einen Brunnen in deinem Hinterhof graben, um Wasser zu bekommen, und dann musst du deine Haustiere essen! “ Sagte ernsthaft und in völligem Ernst. Ich hoffe, dass die Haustiere des Mannes den Fehlalarm überlebt haben.

Wir hatten einen weiteren regelmäßigen Anrufer, den wir The Cackler nannten. Es war am besten, wenn neue Mitarbeiter seine Anrufe erhielten, weil man spürte, dass etwas an dem, was sie in der Leitung hatten, seltsam war und das Wissen, was geschah, die Veteranen zum Lächeln brachte. Sie würden hören, wie sie anfangen, über den Zauberer von Oz zu sprechen, und Sie wussten, dass er ihr Kunde war. Dieser Typ hatte eine Art Fetisch, denken wir, aber er kann es nicht genau wissen, um die Wiederholungen dazu zu bringen, wie die Hexe im Film zu gackern. Er fing an, Fragen zu stellen, die immer dazu führten, dass der Repräsentant zum Gackern kam, wie zum Beispiel, wer dein Lieblingscharakter ist, und unabhängig davon, was du geantwortet hast, führte er den Chat zurück, um den Repräsentanten dazu zu bringen, wie eine Hexe zu gackern. Scheinbar harmlos und lustig, wenn neue Mitarbeiter ihren ersten Anruf bei diesem Typen erhielten, und gut für Kameradschaft. Sie wussten nie, ob er Ihr nächster Anrufer sein würde!

JennyMay38 2019-02-13 15:12.

Einmal kam ein fremder Mann in den Laden (Walmart) und er schien wirklich deprimiert zu sein, als er zu meinem Register kam. Er hatte nur ein paar Sachen, die irgendwie an "Abendessen für einen" erinnerten, aber wegen seines Verhaltens war ich besonders nett zu ihm. Manchmal ist ein freundliches Lächeln alles, was jemand braucht, oder? Nun, nicht dieser Typ, obwohl er so erbärmlich aussah, war er auch sehr beharrlich.

Zuerst erzählte er mir, dass er vor kurzem geschieden war und seit über einem Jahr keinen Sex mehr hatte (okay, TMI) und er wollte, dass ich in seine Wohnung gehe, um zu Abend zu essen und Spaß zu haben! Ich bin normalerweise nett zu ALLEN meinen Kunden und ja, ich war ein wenig einfühlsam gegenüber ihm, aber jetzt war das Schiff gesegelt! Was für eine Frau hielt er mich? Ich zwang mich zu einem Lächeln und sagte ihm höflich wie möglich, dass ich verlobt war (ich war bis dahin zwei Wochen lang).

Er lachte und sagte: „Na und? Meine Frau hat mich betrogen, alle Schlampen machen das Zeug! “ Ich war entsetzt über das, was er gerade gesagt hatte, und gab schnell den Code ein, der das Management alarmiert. Das war nicht nur ein trauriger Kerl, er war ein Schwein! Nachdem er mich eine Schlampe genannt hatte, bat ich ihn, bitte zu gehen, da er die Leitung hochhielt, aber er weigerte sich zu sagen, ich sollte ihm meine Nummer geben, damit wir uns bei mir "anschließen" können. Er machte weiterhin sexuelle Kommentare und dankenswerterweise brachte ihn ein Kunde hinter ihm dazu, die Klappe zu halten, weil mein Manager noch nicht vorbeigekommen war.

Ich werde nicht wiederholen, was er gesagt hat, aber sagen wir einfach, der unhöfliche Kerl ist ziemlich schnell danach gegangen. Ich war ein wenig eingeschüchtert von dem anderen Kunden, aber er war sehr nett und freundlich zu mir und sagte.

„Tut mir leid, dass ich so vor einer Dame gesprochen habe, aber Leute, die so mit Frauen sprechen, verbrennen mich wirklich. Selbst nachdem du ihm gesagt hast, dass du verlobt bist, macht mich krank. “

Mein Mann ist genauso, er behandelt mich wie eine Frau und öffnet mir nach sechs Jahren immer noch Türen. Wir teilen uns das Kochen zu gleichen Teilen und während ich normalerweise die ganze Hausarbeit erledige, bietet er immer an, zu helfen. Ich mag es zu wissen, dass es nach dieser Erfahrung anständige Männer gibt. Ich bin froh, dass ich einen geheiratet habe.

Related questions

Language