Was ist das Peinlichste / Schrecklichste, was Sie jemandem versehentlich gezeigt haben oder was er versehentlich gesehen hat, als er Ihr Telefon oder Ihren Computer benutzt hat?

Life and Living 2 Smartphones Awkward Situations Computers Embarrassment Experiences in Life Moments 3 Cringe Embarrasing Moments Personal Experiences 2

Answers

AntoinetteAntoi 2020-04-07 16:28.

Ich habe diese Frage als Antwort gelesen, die eine peinliche Sache sein könnte, die ich versehentlich jemandem gezeigt habe, während ich mein Telefon oder meinen Computer benutzt habe. Deshalb antworte ich mit einem Ereignis, das in der Öffentlichkeit mit einer versehentlichen Exposition passiert ist.

Vor ungefähr 2 Monaten besuchte ich den Gottesdienst, nachdem ich viel Zeit zu Hause verbracht hatte, weil ich frühere Probleme hatte. Ich war so glücklich, es schaffen zu können. Ich trug einen sehr bunten Kaftan mit einem schönen Muster. Es ist eines, das ich wirklich mag, weil mir jedes Mal, wenn ich es getragen habe, ein Kompliment gemacht wurde.

Es schien sehr locker zu passen, als ich mich anzog und in den Spiegel schaute. Ich war sehr glücklich, weil ich von der Waage weiß, dass ich abgenommen habe, und dies sagte mir, dass es eine beträchtliche Menge zusätzlicher Fortschritte gegeben haben muss.

Bei meiner Ankunft ging ich in die Kirche und saß neben einer Dame und möglicherweise ihrem Sohn, die ungefähr 9 oder 10 Jahre alt zu sein schien. Da wir katholisch sind, haben wir während des gesamten Gottesdienstes viel Sitzen und Stehen. Es ist fast ein sportliches Ereignis für diese wer weiß es nicht.

Gleich nach dem mittleren Teil des Gottesdienstes bemerkte ich, dass die Frau übermäßig "liebevoll" zu sein schien, als ihr Sohn ihren Arm um ihn legte und ihn zu sich zog, was ich für sein Alter etwas seltsam fand. Bevor der Gottesdienst endete, gaben wir uns alle einen Handschlag als Zeichen des Friedens und sie sahen mich sehr seltsam an und zögerten sichtlich, mir die Hand zu schütteln. Ich fand das auch ziemlich seltsam?

Schließlich endete der Dienst und wir verließen ihn. Glücklicherweise war ich einer der ersten, der gehen konnte, da ich mich im hinteren Teil der Kirche befand. Ich kam zu Hause an und ging in mein Badezimmer, um meinen Kaftan auszuziehen. Zu meinem Entsetzen war es viel einfacher als sonst, dass sich die gesamte Seitennaht aufgelöst hatte. Dies bedeutet, dass während der Teile der Messe, in denen wir während des Vaterunsers unsere Arme erheben oder dem Priester sagen, dass wir wünschen, dass er auch Frieden mit ihm hat, jemand auf meiner Seite, wenn der Stoff sich trennt, meine sehen könnte nackte Brüste (weil ich keinen BH an hatte) und mein Höschen. Der Stoff war großzügig genug, dass er scheinbar geschlossen war, als ich mich noch bewegte oder nicht. Aber ich bin mir sicher, dass jemand mehr gesehen hat, als er wollte. Ich wünschte nur, sie hätte mich angetippt und alarmiert. Dies war mein Moment, den ich habe 'noch nicht erschüttert. {: ^ o

NathanHan35 2020-04-07 10:58.

Für mich war es nichts über mich. Ich habe das peinliche Ding meines Freundes gesehen.

**Überprüfung!!!**

Mein Freund ist wirklich in Anime. Er lädt auch gerne Po # n-Videos herunter und schaut sie sich an, wenn wir zelten gehen. Ich habe persönlich seinen Schwanz gesehen, sowohl aufrecht als auch in der anderen Form. Er hat dasselbe auf meiner Seite gesehen.

Normalerweise lässt er mich Minecraft auf seinem Handy spielen, da ich mein Handy nicht so oft herumbringe.

OK. Nun zur eigentlichen Geschichte.

Ich fotografiere gerne mit seinem Handy. Ich habe ein paar DSLRs und andere GoPros und so weiter, aber es ist nicht so, als würde ich meine Canon Powershot SX70 HS an einen Boba-Ort bringen. Eines Tages drehte ich ein Video, in dem er einen Drink schlürfte. Es ist das, was ich normalerweise mache. Aber danach ging ich zu seiner Foto-App und sah mir seine Fotos an, als ich ihn mit einem Dildo selbst entdeckte! Es stellte sich später heraus, dass er schwul war, bla bla bla, ich bin auch schwul, also haben wir in unserem Haus rumgemacht, während unsere Eltern weg sind, es hat Spaß gemacht, wir hatten auch Sex, aber nicht zum Arsch. Das war einer der größten Momente meines Lebens. Es geschah einige Tage vor der Quarantäne von Covid 19.

Yay. Ich habe eine Geschichte beendet. Ich weiß nicht warum, aber etwas in meiner Freizeit zu schreiben ist besser, als es für Hausaufgaben machen zu müssen.

Related questions

Language