Was ist das interessanteste Bild, das Sie jemals gesehen haben?

Photography Experiences in Life Photographs

Answers

JeffSyrop 2021-02-17 11:53.

Dieses Bild interessiert mich, weil es viel über die Idiotie und Veralterung des Krieges aussagt. Es zeigt einen starken, fähigen jungen amerikanischen Mann, der nicht mehr stark und fähig ist, und seine Mutter, die ihn so erzogen hat, dass er naiv genug war, um sich von einer Regierung dazu bekennen zu lassen, ein Kriegsverbrechen zu begehen Martin Luther King war „der größte Gewaltlieferant der Welt“.

Seine Mutter ist jetzt gebrochen. Sein Leben und das seiner Familie wurden zerstört. Nicht um die Freiheit und die Menschenwürde galant zu schützen, wie es unsere tapferen amerikanischen Soldaten während des Zweiten Weltkriegs getan haben, sondern um die Gewinne einer Handvoll Milliardäre zu steigern und um einer korrupten und unehrlichen Regierung, die bereit ist, 2 Millionen Menschen zu töten, eine vorübergehende globale Hegemonie zu verschaffen Der Irak schafft ohne jeden Grund 37 Millionen Flüchtlinge im Nahen Osten und in Nordafrika, zerstört den Irak und unterbricht jahrelang die Bildung von Millionen von Kindern, destabilisiert Europa, ermordet 7.000 tapfere amerikanische Soldaten und zerstört das Leben ihrer Familien und verlässt a 7 Billionen Dollar Die Schulden meiner Kinder zahlen sich immer noch aus, wenn sie 40 Jahre alt sind (anstatt gute Schulen, moderne allgemeine Gesundheitsversorgung, saubere Energie und eine solide Infrastruktur zu haben).

Dieses Bild dieses unglücklichen Soldaten sollte jedem jungen Mann gezeigt werden, der erwägt, sich dem US-Militär anzuschließen. Ein junger Mensch sollte zweimal und dreimal überlegen, bevor er unter einem Oberbefehlshaber, der so kriminell und antiamerikanisch ist wie Bush Jr. oder Trump, zum Militär geht. Und jetzt scheint Biden, ein starker und aktiver Mitschöpfer der Invasion des Irak 2003 , einen guten Job für uns alle zu machen, und ich bin alle dafür. Aber wir alle wissen, dass er keine andere Wahl hat, als denselben Unternehmensleitern zu dienen, denen Bush, Obama und Trump so sklavisch gedient haben.

OssaiCeejay 2021-02-16 06:38.

Das eigentliche Bild befindet sich im Link unten, ich musste dies wegen Mäßigung verwischen

Todd Orr verließ sein Haus in Montana, um im nahe gelegenen Wald nach Elchen zu suchen. Er hatte eine Dose Pfefferspray und eine kleine Pistole, die er für seine regelmäßigen Jagdreisen benutzte.

Er schrie alle paar Minuten "Hey Bär", um nicht überrascht zu werden

Diese Anstrengung war nicht genug, als der offensichtlich erschrockene Bär auf ihn zustürmte. Er drückte seine Hand auf den Abzug der Dose und sprühte weiter, als hinge sein Leben davon ab (oh ja, das tat es).

Der belastbare Bär weigerte sich, sich zurückzuziehen, als sie auf ihn herabstieg, sich auf Kopf und Arme biss und ihnen schreckliche Verletzungen zufügte.

Dann beschloss er, die fötale Position einzunehmen und seine lebenswichtigen Teile mit den Händen zu bedecken. Dadurch verlor der Bär das Interesse und ging weg.

Todd stand schnell auf und joggte bis zu seinem Auto, das ungefähr 3 Meilen entfernt war. Er erreichte fast sein Auto, als derselbe Bär für die zweite Runde kam.

Diesmal biss sie sich auf die Schulter und schlug sich auf den Arm. Todd blieb ruhig und blieb cool, wodurch der Bär das Interesse verlor und ihn in Ruhe ließ. Dann stand er auf, ging den ganzen Weg zu seinem Auto und fuhr selbst ins Krankenhaus.

Experten sagten später, dass Bärenangriffe äußerst selten sind und dass der Angriff wahrscheinlich dazu diente, ihre Jungen zu verteidigen.

Sie sagten auch, der Doppelangriff sei wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass sie in die gleiche Richtung gingen.

Ich weiß nichts über dich, aber zweimal an einem Tag von einem Bären angegriffen zu werden, ist so unglücklich wie es nur geht.

Ich konnte mir das Video ansehen, das er unmittelbar nach dem Vorfall gepostet hat, und ich muss sagen, dass es tatsächlich grafisch ist. Quora wird es definitiv zusammenbrechen lassen und mich wahrscheinlich bestrafen. Wenn du es sehen willst, ist es in der Quelle unten.

Language