Sollte jemand seinem 13-jährigen Sohn zwei 13-jährige Mädchen eine Übernachtungsmöglichkeit geben, was ist das Schlimmste, was passieren kann?

Parenting Children Parents Teenagers and Teenage Years Life Advice Parenting and Raising Teenagers Experiences in Life Parenting Advice Sleepover 1 13 age

Answers

MikeVonn 2019-08-28 05:48.

Das Schlimmste, was passieren könnte, ist wirklich nur durch die eigene Vorstellungskraft begrenzt.

  • Einer von ihnen könnte die anderen ermorden.
  • Sie könnten alle im Schlaf von Dritten ermordet werden.
  • Sie alle konnten eine Schießerei in der Schule planen und ihre Freunde ermorden.
  • Einer von ihnen könnte die anderen vergewaltigen oder belästigen
  • Einer von ihnen konnte die anderen in einem Zustand des Ausziehens filmen, was zu Anklagen wegen Kinderpornografie führte
  • Sie könnten sich ganz oder teilweise unter Ihrer Aufsicht auf andere riskante Verhaltensweisen einlassen, wodurch Sie rechtlich für die Folgen solcher Verhaltensweisen haftbar gemacht werden

Kinder brauchen Aufsicht. Ihre Entscheidungsfähigkeit ist noch nicht voll entwickelt. Deshalb lassen wir sie keine wichtigen Entscheidungen ohne die Unterstützung ihrer Eltern treffen.

Kinder werden vom Gesetz als unfähig anerkannt, wichtige Entscheidungen für sich selbst zu treffen, und benötigen zusätzlichen Schutz, wenn es um diese Art von Problemen geht. Schauen Sie sich einfach die Gesetze an, die die Wohneinrichtungen für Kinder betreffen. Können Sie dieses Sicherheitsniveau bieten? Ich vermute, dass Ihre Pyjamaparty keine angemessene Aufsicht hat und Sie die Kinder daher Missbrauch und sich selbst Risiken aussetzen.

MiluskaHosek 2019-08-28 05:49.

Das Schlimmste, was passieren könnte? Es gibt Dinge, die zu zahlreich sind, um sie zu erwähnen und zu bedenken. Als Eltern der Kinder gehen Ihnen diese Dinge bereits durch den Kopf, wenn Sie gefragt werden. Einschließlich:

  • Mobbing
  • Schwangerschaft
  • Vorwurf von etwas Falschem
  • Vorwurf von etwas nicht Falschem
  • Respektlosigkeit gegenüber allen zu Hause, einschließlich Geschwistern, Mama und Papa oder geladenen Gästen
  • und so viel mehr, an das ich im Moment nicht denken kann

Die Frage, ob zwei Mädchen bei einem Jungen zu Hause schlafen sollen? Sicher. Es gibt viele Dinge, die getan werden können, um die Sicherheit aller zu gewährleisten. Grundregeln müssen festgelegt werden.

Respekt für alle unter dem Dach. Mama, Papa und Geschwister sowie alle zum Sleepover eingeladen. Wenn sich jemand unwohl fühlt, muss er dies sagen können.

Niemand ist isoliert zusammen. Private Gespräche können bis zu einem späteren Zeitpunkt warten.

Separate Schlafplätze für Mädchen und Jungen. Ein Erwachsener im Zimmer, wenn das nicht möglich ist. Das verhindert eine Schwangerschaft. Das hindert sie jedoch nicht daran, den Raum zu verlassen, wenn alle schlafen.

Alle anderen Regeln, die Sie für vorteilhaft halten, sind für Ihre spezielle Situation von Vorteil.

Ich nahm an vielen Coed-Übernachtungen teil und war auf alle Regeln vorbereitet. Mir geht es gut, wenn mein Sohn einen möchte.

Seien Sie im Voraus vorbereitet und die Dinge sollten reibungslos verlaufen.

Viel Glück

Related questions

Language