Hast du jemals jemanden gesehen, der sich in der Schule ausgezogen hat?

Survey Question 1 Experiences in Life Personal Experiences 2

Answers

TrentonWilkins 2020-10-21 05:26.

Ich werde die Schule nicht benennen, also frag nicht.

Ich habe an einer Frauenschule als IT-Projektmanagerin gearbeitet. Meine erste eigentliche PM-Rolle. Meine Firma führte auf dem gesamten Campus Upgrades durch, einschließlich der Verbindung von Studenten mit dem Netzwerk. (Vor WiFi). Also haben wir viele Studenten kennengelernt.

Da war dieses eine Mädchen, das immer im Computerlabor der Studenten war. Das Labor war den Flur von unserem Büro und dem Serverraum entfernt. Sie stellte mir und dem Team IT-Fragen. Sie half bei der Arbeit. Wir alle mochten sie. Sie war ein sehr typischer Nerd.

Ich war der erste, der fragte, ob jemand anderes bemerkte, dass sie sich seltsam verhielt. Kleinigkeiten, die in den nächsten Wochen zugenommen haben.

Eines Nachts hatten wir einen Systemausfall. Ich war dem Campus am nächsten, also ging ich hinein, um nachzusehen. Das Internet zum Campus war ausgefallen. Dies löste dieses Ereignis aus.

Ich fange am Ende an und arbeite ein bisschen rückwärts. Wir fanden heraus, dass dieses arme Mädchen schizophren war. Dies war ihre erste große Episode. Sie wurde behandelt und schloss ihr Studium mit einem Abschluss in Informationssystemen ab. Ich werde sie May nennen.

Aber hier ist die Folge. Ich kam dort an und überprüfte den Ausfall und stellte fest, dass die Verbindung zum Internet auf der Anbieterseite unterbrochen war. Nichts, was wir tun könnten. Ich ging zum Helpdesk und sagte es ihnen (es war ein Studentenlauf). Dann hörte ich diesen blutgeronnenen Schrei aus dem Labor. Dann dieses laute Krachen des Glasbrechens. Ich rannte hinein, um zu sehen, wie die Außentür zum Labor zerbrochen war. Ich konnte Blut an den Rändern des Glases sehen. Ein anderer Student sagte mir, May sei ausgeflippt und habe gegen die Tür getreten. Sie rannte nach draußen. Ich folgte. Sie rannte vor dem Gebäude herum, riss sich die Kleider ab und sprach Kauderwelsch. Ich forderte einen der Helpdesk-Studenten auf, die Campus-Polizei anzurufen und sie zu veranlassen, medizinische Hilfe zu schicken.

Es gelang mir, May dazu zu bringen, anzuhalten und sich auf mich zu konzentrieren. Sie umarmte mich und ließ mich nicht los. Der Campus Officer, der absolut wunderbar war, brachte eine Decke mit und wickelte uns im Grunde ein. Der Krankenwagen fuhr auf dem Rasen direkt zu uns. Ich ging mit ihr in die Notaufnahme. Sie ließ nicht los, bis wir im Zimmer waren und sie ihr ein Beruhigungsmittel gaben. Die Campus-Beauftragte erhielt ihre Kontaktinformationen und wir riefen ihre Eltern an. Sie hatte kleinere Schnitte, aber nichts Ernstes, ein paar Stiche.

Ich habe einen Artikel in der Schulzeitung bekommen. Vielen Dank vom Präsidenten des Kollegiums. All diese Streicheleinheiten auf dem Rücken. Aber die Schüler, die sich bei mir bedankten, dass ich ihr geholfen hatte, ihre Eltern, die sich bei mir bedankten, nichts davon bedeutete viel. Was die Welt bedeutete, war, als May mein Büro betrat. Tränen fließen von uns beiden. Wir haben stundenlang geredet. Wir haben gelacht. Wir haben mehr geweint.

Als sie gehen wollte, sagte sie: "Ich bin froh, dass du es warst." Ich was?, Fragte ich. Sie grinste von Ohr zu Ohr. Sagte: „Um mich zusammenzuhalten, während ich auseinander fiel. Nackt und alles. "

„Mai, ich habe eine Tochter in deinem halben Alter. Ich möchte, dass jemand für sie da ist. Also war ich für dich da. “ Sie sagte nur: "Ich weiß." Und ging raus. "Warte, hast du mich gerade 'Han Solo'?" "Natürlich habe ich."

Wir sprechen jetzt mit einer seltsamen Vorliebe über ihren Striptease auf dem Rasen. Über sie als meinen nackten Deckenhasen. Wir scherzen darüber, dass ich der erste Mann bin, der sie nackt sieht (ich war der einzige, der da war, bis der Krankenwagen dort ankam). Alle Bewältigungsmechanismen, um über ihre erste schizophrene Episode zu lachen. Also verdrehen Sie das bitte nicht in etwas Sexuelles.

Meine älteste "andere" Tochter. Macht einen Nerd-Vater stolz. Wir sind immer noch nah. Wie jeder mit einer Geisteskrankheit hat sie gute und schlechte Tage. Und ich bekomme Anrufe, in denen ich 21 Jahre später gebeten werde, eine Decke mitzubringen. Ich bin froh, Teil ihres Support-Teams zu sein.

Ich weiß, dass dies nicht die strippende Geschichte war, die die meisten von Ihnen erwartet hatten. Ich schätze dich, dass du so weit gelesen hast. Geisteskrankheiten sind in Amerika ein ernstes Problem. Wenn Sie für sich selbst oder für jemanden, den Sie interessieren, mit einer psychischen Krise konfrontiert sind, wenden Sie sich an uns. Die Hilfe ist da draußen.

TimChavez1 2020-10-27 13:03.

Zweimal. Zwei verschiedene Hochschulen. OK mehr als zweimal. aber nur zwei Standorte.

Beide hatten eine Kunstabteilung. Beide hatten Freunde von mir im Kunstunterricht. Es war normal, dass einige Schüler modellierten ... normalerweise nackt, für einen Raum voller ernsthafter Sketch-Schüler. Freunde waren willkommen und durch das Angeln würden Sie schneller ausgeworfen als .. [Ihre sehr kurze Zeit hier]. Eigentlich war es eine Reihe von Modellen, nicht nur eines. Mann und Frau, schlank und ... nicht so schlank und alles dazwischen. In der Schule, die ich absolvierte, war eines der regulären Models eine liebe Freundin, und ich respektierte sie für ihr Selbstvertrauen, so schön groß zu sein, dass jeder sie sehen konnte, Warzen und alles. Ihr Ehemann war jemand, den ich meinen besten Freund nannte, und auch er war cool, wenn Erwachsene aus künstlerischen Gründen ausgezogen wurden. ..um Erwachsene. Oh, und die Models werden bezahlt, zumindest der Mindestlohn. Es ist nicht einfach, mehr als eine Stunde zu stehen.Eine finanzielle Belohnung hilft ihnen, eine volle Sitzung zu überstehen, aber wenn sie zu viele Schmerzen haben, können sie sich verschieben, sitzen oder aufhören. Wir haben sie als Menschen gesehen, nicht nur als Schatten und reflektiertes Licht. . Ich habe mich fast selbst als Model als persönliche Herausforderung angemeldet. Mein klinischer Hintergrund im Navy Health Corps hatte meine prüden Sinne betäubt, ebenso wie das Verbringen von Zeit an meinem Lieblingsstrand in San Diego. [Blacks Beach ist keine Kleidung mehr optional, aber die Leute dort, als ich dort war, waren auch nicht da, um sich gegenseitig anzustarren. Es war nur ein entspannter Ort, um ein Wochenende in der Sonne zu verbringen. Nackt.]Mein klinischer Hintergrund im Navy Health Corps hatte meine prüden Sinne betäubt, ebenso wie das Verbringen von Zeit an meinem Lieblingsstrand in San Diego. [Blacks Beach ist keine Kleidung mehr optional, aber die Leute dort, als ich dort war, waren auch nicht da, um sich gegenseitig anzustarren. Es war nur ein entspannter Ort, um ein Wochenende in der Sonne zu verbringen. Nackt.]Mein klinischer Hintergrund im Navy Health Corps hatte meine prüden Sinne betäubt, ebenso wie das Verbringen von Zeit an meinem Lieblingsstrand in San Diego. [Blacks Beach ist keine Kleidung mehr optional, aber die Leute dort, als ich dort war, waren auch nicht da, um sich gegenseitig anzustarren. Es war nur ein entspannter Ort, um ein Wochenende in der Sonne zu verbringen. Nackt.]

Nackt zu sein ist bei gut angepassten Erwachsenen keine große Sache. Und ich meine nicht wie Starship Trappers Duschszene, aber dann ... nicht zu weit davon entfernt.

Schlussbemerkung. Dies geschieht immer noch an vielen Hochschulen, an denen sie grundlegende Skizzen unterrichten. Es waren nie nur die beiden, an denen ich damals teilgenommen hatte [ich habe übrigens mehr als zwei Colleges besucht, und nein, ich mache mich nicht automatisch auf die Suche nach der Kunstabteilung.]

Wo? Seattle Central Community College und Wichita State U. Ich habe Kurse an einem halben Dutzend weiterer kleiner Colleges besucht. Das Studio für Kunstgeschichte, Kunstmaterialien und Skizze interessierte mich schon früh, dann wurde ich ein vielbeschäftigter Materialchemiker und dann ein Typ für Materialingenieure. Trotzdem überraschen mich alle meine Töchter mit ihren skizzierenden Talenten. Und während keiner von ihnen im College modelliert hat [von dem ich weiß], habe ich mich nie an einen Ort gebracht, um zu versuchen, meine erwachsenen Kinder zu kontrollieren. Es ist ihr Leben.

Related questions

Language