Haben Sie als Amateurfotograf ein Boudoir-Fotoshooting mit einem Model versucht? Wenn ja, wie sind Sie vorgegangen?

Photography Digital Photography Photographers Portrait Photography Photographs Professional Photography Amateur Photography Photoshoots Boudoir Photography Digital Photographers

Answers

IainCompton 2020-06-10 17:36.

Ich mache viele Boudoir / Art Nude / Dessous Shootings und ich bin ein Amateurfotograf.

Lassen Sie uns zuerst über die Logistik sprechen und später auf andere Überlegungen eingehen.

Es gibt zwei Dinge, die Sie finden müssen, bevor Sie fotografieren: ein Modell und einen Ort.

Modelle sind ziemlich leicht zu finden. Es gibt Websites wie PurplePort, Model Mayhem, MadCowsModels usw., die speziell existieren, um Models und Fotografen miteinander in Kontakt zu bringen. Ich habe auch einige Modelle aus lokalen Social-Media-Profilen gefunden - insbesondere Instagram und Badoo. Mein Badoo-Profil besagte, dass ich nicht nach Daten suchte, sondern daran interessiert war, Modelle zu finden. Facebook ist eine weitere gute Quelle. Es gibt häufig Modellierungs- oder allgemeine Fotogruppen für Ihre Region. Suchen Sie nach "TFP" mit dem Namen Ihrer Stadt oder Region.

Die Lage ist normalerweise auch nicht allzu schwierig.

In meinem Fall habe ich ein kleines Studio bei mir zu Hause - Lichter, Modifikatoren und eine Kulisse. Bevor ich nach Thailand zog, lebte ich in einer sehr fotogenen Wohnung in der Slowakei, die mit antiken Möbeln gefüllt war. Die Umgebung war also kein Problem.

Wenn Sie keinen schönen Ort zur Hand haben, müssen Sie einen finden. Dies kann ein sorgfältig ausgewählter Bereich Ihres Hauses sein, es kann ein Ort im Freien sein, den Sie zuvor erkundet haben, oder es kann ein kommerzielles Studio sein, das Sie für diesen Tag gemietet haben. Es kann möglich sein, sogar einen ziemlich generischen Ort mit sorgfältig platzierten Requisiten in eine romantische Szene zu verwandeln. Wählen Sie einen Aufnahmewinkel und finden Sie heraus, was Sie verdecken müssen, wo sich die Kanten Ihres Rahmens befinden und was sich im Raum um Ihr Modell befindet.

Im Übrigen handelt es sich meist um eine klare Kommunikation.

Sprechen Sie im Voraus mit dem Model, damit Sie beide verstehen, worum es beim Shooting geht. Mit welchen Nacktheitsstufen das Modell vertraut ist. Ob sie ihre eigenen Haare und ihr eigenes Make-up macht oder ob Sie einen eigenen Stylisten / MUA haben. Ob sie Requisiten oder spezielle Kleidung mitbringen muss. Referenzfotos, die zeigen, welche Art von Stil Sie erreichen möchten, können nützlich sein, da sie jedem eine Vorstellung davon geben, für welche Art von Make-up und Kleidungsstil er sich entscheiden soll.

Geben Sie ihr an diesem Tag einen privaten und komfortablen Raum, um sich umzuziehen. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Geräte funktionieren, die Batterien voll aufgeladen sind, Backups und Ersatzteile bereit sind, wo immer dies möglich ist. Alle Ihre Requisiten sind griffbereit und leicht zu finden. Respektiere ihren Raum und ihre Grenzen. Berühren Sie sie niemals und kommen Sie nicht zu nahe. Wenn Sie ihr zeigen möchten, wie man posiert, versuchen Sie, die Pose selbst zu machen, um sie zu demonstrieren. Wenn Sie sich zuvor nur auf Dessous oder nur auf Oben ohne geeinigt haben, versuchen Sie nicht, sie zu drängen, um an diesem Tag mehr auszuziehen. Sei respektvoll, professionell und freundlich.

KevinCoyle42 2020-11-05 17:07.

Dies ist nicht ganz die Antwort auf Ihre Frage, aber hier geht es weiter.

Ich war Journalist und hatte ein scharfes Auge für die Regie von Fotografen oder in vielen Fällen für militärische Jobs im Ausland. Ich habe die Fotos selbst in Kriegsgebieten gemacht.

Ich habe eine schöne, langmütige Frau von vielen Jahren. Sie hat sich im Laufe der Jahre mit meiner unglaublichen Arbeitsbelastung abgefunden (zum Beispiel nicht zu wissen, in welchem ​​Land ich mich befinde, wenn ich 10 Minuten im Voraus in den Nahen Osten geschickt wurde!). Segne sie!

Zu ihrem Geburtstag im vergangenen Juni überraschte ich sie und kaufte eine zweistündige Boudoir-Session mit einem professionellen Fotografen in seinem Studio.

Obwohl sie der Nacktheit am Strand nicht fremd ist (die nächste ist eine 5-minütige Fahrt von unserer kleinen Küstenstadt im Osten Englands entfernt), hat meine Frau nie sexuell für jemand anderen als mich posiert. JE!

Sie war nervös, aber aufgeregt bei dem Gedanken, ein zweistündiges Boudoir-Shooting zu machen, bestand aber darauf, dass ich wegbleibe. Widerwillig stimmte ich zu, nachdem ich mir das Studio angesehen und mit dem Fotografen gesprochen hatte.

Als ich meine Frau abholte und den Fotografen bezahlte, bemerkte ich eine leere halbe Flasche Champagner, ich sagte nichts.

Dies war Juni und wir befanden uns aufgrund des Covid-19-Virus immer noch in Lockdown.

Also konnten wir den Geburtstag meiner Frau nicht in der Kneipe feiern und gingen nach Hause.

Zwei Tage später erhielten wir vom Fotografen eine Geburtstagskarte und einen USB-Stick.

Wir dachten beide, dass die Boudoir-Session nur sexy Dessous auf einem Bett tragen würde.

Meine Frau hielt das für eine Überraschung für mich.

Er hatte sie überredet, oben ohne zu posieren - und dann völlig nackt (und keinem von uns unbekannt) ein paar geheime Videokameras aufgestellt.

Wir haben also einige großartige Aufnahmen und ein Video, in dem meine Frau von einem völlig Fremden nackt und sexy fotografiert wird!

Ich muss sagen, es hat unserem Sexleben einen großen Schub gegeben und meine Frau gab zu, dass die ganze Erfahrung sie angemacht hat!

Glückliche Tage!

[email protected]

Related questions

Language